Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Patrizi Piccolomini, Agostino

GND 100957072 – Dt. Biographie DNB Wikipedia

Leben – Vita

Geboren um 1435 in Siena (Toscana), Familiare des Francesco Patrizi, Amanuensis und 1460 Scriptor bei Papst Pius II. sowie Capellanus und Abbreviator an der römischen Kurie, 1467 Magister caerimoniarum, 1484 Bischof von Pienza (Toscana), † 1495. Seine noch nicht edierten Werke bei Comm. gen. Avesani (1964) 21, 25-27.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen in Artikeln zu anderen Autoren

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019