Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Richtsteig Landrechts

Autor:  Buch, Johann von  (PND102423008)

Repertorium Fontium 2, 599

Suchkategorien

Entstehungszeit: um 1330
Berichtszeit: um 1330
Gattung: Rechtstexte (weltlich)
Regionen: Brandenburg
Schlagwörter: Sprache: Deutsch, Weltliches Recht, Landrecht

Werk

Darstellung des Gerichtsverfahrens nach dem Recht des Sachsenspiegel. Abfassung um 1330. In der 2. Rezension der Glossen zum Sachsenspiegel-Landrecht als Buch IV angehängt.

Handschriften - Mss.

E. Steffenhagen, Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften in Wien. Philosophisch-historische Klasse, 114/1, 1887, pp. 309 sqq.

Homeyer, I (1934) pp. 41-44

P. Lehmann – O. Glauning, Mittelalterliche Handschriftenbruchstücke der Universitätsbibliothek und des Georgianum zu München, in Zentralblatt für Bibliothekswesen, Beihefte, 72, Leipzig 1940, p. 154 sq.

v. Comm. Oppitz

Ausgaben - Edd.

F. W. Unger, Des Richtes Stig oder der Richtstig Landrechts sammt Cautela und Premis, Göttingen 1847

G. Homeyer, Der Richtsteig Landrechts nebst Cautela und Premis, Berlin 1857

v. Comm. Schwerin, pp. 296-311

Literatur - Comm.

Cl. von Schwerin, Der sogenannte zweite Teil des Richtsteiges, in: Abhandlungen zur Rechts- und Wirtschaftsgeschichte. Festschrift Adolf Zycha, Weimar 1941, pp. 285-311

D. Munzel, Richtsteig, in Hwb. dt. Rechtsgesch., IV (1990) 1061-1064

v. Comm. gen. Oppitz, pp. 64-66

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

Cl. von Schwerin – H. Thieme, Grundzüge der deutschen Rechtsgeschichte, Berlin – München 1950, 4. Aufl., p. 143

H. Liermann, N. dt. Biogr., II, 1955, pp. 697 sq.

H. Coing, Römisches Recht in Deutschland, in Ius Romanum Medii Aevi, 6, Milano 1964, pp. 177-182

H. Schlosser, in Hwb. dt. Rechtsgesch., I (1971) 526 sq.

K. A. Eckhardt, in Biographisches Wörterbuch zur deutschen Geschichte, 1 (1973) 374 sq.

K. Kroeschell, Rechtsaufzeichnung und Rechtswirklichkeit: Das Beispiel des Sachsenspiegels, in: Recht und Schrift im Mittelalter, cur. P. Classen, in Vorträge und Forschungen, 23, Sigmaringen 1977, pp. 349-380

I. Buchholz-Johanek, Lex. MA, II, 1982, pp. 811

I. Buchholz-Johanek, Verf. Lex., IV, 2. Aufl. 1983, pp. 551-559

P. Johanek, Rechtsschrifttum, in Geschichte der deutschen Literatur, cur. H. de Boor – R. Newald, III, 2: Die deutsche Literatur im späten Mittelalter, 1250-1370, 2, cur. I. Glier, München 1987, pp. 421-431

U.-D. Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, I, Köln – Wien 1990

F.-M. Kaufmann, Glossen zum Sachsenspiegel-Landrecht. Buch’sche Glosse, MGH Font. iur. Germ. N.S., 7/1, 2002, pp. xxiii-xxx

B. Kannowski, F.-M. Kaufmann, Ein ‘Brief aus uralten Zeiten’. Über Johann von Buch, die Stadt Jerichow und eine bedeutende wieder aufgefundene Urkunde von 1336 Mai 13, Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, 59, 2003, pp. 549-558 Edition des Originals der Urkunde des Markgrafen Ludwig von Brandenburg (PND118574876) zum Neuaufbau der Stadt Jerichow

H. Lück, Johann von Buch (ca. 1290-ca. 1356) – Stationen einer juristisch-politischen Karriere, Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germanistische Abteilung, 124, 2007, pp. 120-143

H. Lück, in Hwb. dt. Rechtsgesch., II/14 (2011) 1376-1377

B. Zacke, Johannes Buch: Buchsche Glosse und Richtsteig Landrechtes, in Im Dialog mit Raubrittern und Schönen Madonnen. Die Mark Brandenburg im späten Mittelalter, cur. C. Bergstedt u.a., in Studien zur brandenburgischen und vergleichenden Landesgeschichte, 6, Berlin 2011, pp. 439-441

Erwähnungen


Empfohlene Zitierweise: Buch, Johann von, Richtsteig Landrechts, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_00721.html, 2017-07-06


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51