Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Vita venerabilis Wilbirgis

(Leben der ehrwürdigen Wilbirg)

Autor:  Einwik  (PND102441456)

Repertorium Fontium 4, 296

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1290-1300
Berichtszeit: 1250-1289
Gattung: Biographie, Hagiographie, Bericht
Regionen: Oberösterreich
Schlagwörter: Heiligenverehrung

Werk

(B.H.L. 8887). Wilbirgis (PND11898828X) († 1289 Dezember 11) war Inklusin, Einwik (PND102441456) ihr Beichtvater. Eine erste, verlorene Fassung schrieb er bereits um 1290; die zweite, erhaltene, entstand in den Jahren nach 1300.

Handschriften - Mss.

London, British Libr., Additional 15833 saec. xiv

Melk, Stiftsarch., 298, ff. 1-77 saec. xiv

St. Florian, Stiftsarch., 271 saec. xiv ex.

St. Florian, Stiftsarch., 291 saec. xv

St. Florian, Stiftsarch., 297 saec. xvii

v. Edd. Sainitzer, pp. 63-139

Ausgaben - Edd.

B. Pez, Triumphus castitatis seu acta et mirabilis vita venerabilis Wilbirgis virginis, Augustae Vindelicorum 1715, pp. 44-156 aus Hs. Melk 298

Pez, Script., 2 (1725) 216-275 aus ed. B. Pez, mit Kollationen der Londoner Hs.

L. Sainitzer, Die Vita Wilbirgis des Einwik Weizlan, in Forschungen zur Geschichte Oberösterreichs, 19, Linz 1999, pp. 161-278

Übersetzungen - Transl.

Deutsch

v. Edd. Sainitzer, pp. 281-356

Literatur - Comm.

J. Stülz, Geschichte des regulirten Chorherren-Stiftes St. Florian, Linz 1835 pp. 37-38

J. Stülz, Die Klausnerin Wilbirg, Theologisch-praktische Quartalschrift, 2, 1849, pp. 70-114

A. Czerny, Die Klosterschule von St. Florian, Linz 1873, pp. 9-10

E. E. Katschthaler, Über Bernhard Pez und dessen Briefnachlass, Jahresbericht des k. k. Obergymnasiums der Benediktiner zu Melk, 39, 1889, pp. 30

E. Mühlbacher, Die literarischen Leistungen des Stiftes St. Florian, Innsbruck 1905, pp. 25-29

A. E. Schönbach, Über Gutolf von Heiligenkreuz, Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften in Wien. Philosophisch-historische Klasse, 150/2, 1905, pp. 59-81

O. Doere, Das Institut der Inclusen in Süddeutschland, Beiträge zur Geschichte des alten Mönchtums und des Benediktinerordens, 18, 1934, pp. 99

V. Redlich, in Lex. Theol. Kirche, X (1938) 884-885

A. Zauner, Die selige Klausnerin Wilbirg als Mystikerin, In unum congregati, 5, 1958, pp. 99-102

A. Zauner, Die „Kirchweihchronik” des Stiftes St. Florian, Mitteilungen des Oberösterreichischen Landesarchivs, 10, 1971, pp. 53-55

E. Kleinschmidt, Herrscherdarstellung. Zur Disposition mittelalterlichen Aussageverhaltens, untersucht an Texten über Rudolf I. von Habsburg, Bern – München 1974, pp. 254-255

v. Edd. Sainitzer, pp. 15-62

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

Lhotsky (1963) 251-253

K. Rehberger, Verf. Lex., II, 2. Aufl. 1980, pp. 430-432

P. Uiblein, Die Quellen des Spätmittelalters, in Die Quellen der Geschichte Österreichs, cur. E. Zöllner, Wien 1982, p. 97

L. Sainitzer, Die Vita Wilbirgis des Einwik Weizlan, in Forschungen zur Geschichte Oberösterreichs, 19, Linz 1999, pp. 9-15

Erwähnungen


Empfohlene Zitierweise: Einwik, Vita venerabilis Wilbirgis, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_02060.html, 2017-11-21


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51