Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Vita s. Haimeradi presbyteri Hasungensis

(Leben des hl. Priesters Haimerad von Hasungen)

Autor:  Ekkebertus monachus Hersfeldensis (Ekkebert von Hersfeld)  (PND102571627)

Repertorium Fontium 4, 304

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1090-1100
Berichtszeit: um 970-1019
Gattung: Hagiographie
Regionen: Sachsen
Schlagwörter: Heiligenverehrung

Werk

(B.H.L. 3770). Über den Einsiedler Haimerad (PND143884654) , der aus dem Kloster Hersfeld vertrieben worden war und seither in Hasungen (Burghasungen, Hessen) lebte; † 1019. Eine metrische Fassung dieses Texts stammt von Erinher (PND102571678) .

Handschriften - Mss.

v. Edd. Köpke, p. 597

M. Manitius, Zentralblatt für Bibliothekswesen, 20, 1903, pp. 162

Ausgaben - Edd.

A. Overham, Vita B. Meinwerci Ecclesiae Paderbornensis Episcopi, Neuhaus 1681 (VD17 3:659314D) zusammen mit den Viten der hll. Meinwerk und Meinolph

Leibniz, Script. rer. Brunsvic., 1 (1707) 565-575

AA. SS., Jun., 5 (1709) 386-395

AA. SS., Jun., 7 (1867, 3. Aufl.) 351-359

R. Köpke, MGH SS., 10, 1852, pp. 598-607

Ch. Witt, Der heilige Heimrad von Meßkirch. Pilger, Priester, Einsiedler, Meßkirch 2009, pp. 98-134 aus ed. Köpke

Übersetzungen - Transl.

Deutsch

v. Edd. Witt, pp. 55-97 übers. von E. Kurtz, ohne Prolog

Literatur - Comm.

O. Holder-Egger, Studien zu Lambert von Hersfeld, Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde, 19, 1894, pp. 181-182, 563-574

Wattenbach – Holtzmann, I/3 (1940) 471-472

H. Keller, „Adelsheiliger” und Pauper Christi in Ekkeberts Vita sancti Haimeradi, in: Adel und Kirche. Gerd Tellenbach zum 65. Geburtstag dargebracht von Freunden und Schülern, cur. J. Fleckenstein – K. Schmid, Freiburg – Basel – Wien 1968, pp. 307-324

T. Struve, Lampert von Hersfeld. Persönlichkeit und Weltbild eines Geschichtsschreibers am Beginn des Investiturstreits, Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte, 19, 1969, pp. 61-63

T. Struve, Hersfeld, Hasungen und die Vita Haimeradi, Archiv für Kulturgeschichte, 51, 1969, pp. 210-233

H. Keller, Ekkeberts Vita Haimeradi, Archiv für Kulturgeschichte, 54, 1972, pp. 26-63

W. Heinemeyer, Heimerad und Hasungen – Mainz und Paderborn, in: Aus Reichsgeschichte und Nordischer Geschichte. Karl Jordan zum 65. Geburtstag, cur. H. Fuhrmann, in Kieler Historische Studien, 16, Stuttgart 1972, pp. 112-130

F. J. Worstbrock, Verf. Lex., II, 2. Aufl. 1980, pp. 441-443

W. Berschin, Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter, IV/2, in Quellen und Untersuchungen zur lateinischen Philologie des Mittelalters, XII/2, Stuttgart 2001, pp. 505-507

K. Ernst, Ekkeberts „Vita Haimeradi”. Vom Wanderprediger zum Klosterheiligen, in Heiliges Westfalen. Heilige, Reliquien, Wallfahrt und Wunder im Mittelalter, cur. G. Signori, Bielefeld 2003, pp. 57-64

H. Keller, Meinwerk von Paderborn und Heimrad von Hasungen. Spätottonische Kirchenmänner und Frömmigkeitsformen in Darstellungen aus der Zeit Heinrichs IV. und Friedrich Barbarossas, Frühmittelalterliche Studien, 39, 2005, pp. 129-150 bes. 136-142

R. Modonutti, in: C.A.L.M.A., III/2, 2009, 189

Erwähnungen


Empfohlene Zitierweise: Ekkebertus monachus Hersfeldensis, Vita s. Haimeradi presbyteri Hasungensis, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_02069.html, 2017-11-22


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51