Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Vita s. Mathildis abbatissae

(Leben der hl. Äbtissin Mechthild)

Autor:  Engelhardus abbas (Engelhard von Langheim)  (PND102571643)

Repertorium Fontium 4, 326

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1180-1210
Berichtszeit: 1125-1160
Gattung: Hagiographie
Regionen: Bayern, Niederösterreich
Schlagwörter: Heiligenverehrung, Orden: Augustinerchorherren

Werk

(B.H.L. 5686). Mathilde - Mechthild (PND11906068X) stammte aus der Familie der Grafen von Dießen-Andechs und trat noch als Kind in das Hauskloster Dießen (O.Can.S.Aug., Bayern, dioec. Augsburg) ein, war ab 1153/54 für einige Jahre Äbtissin von Edelstetten (O.Can.S.Aug., Bayern, dioec. Augsburg), kehrte dann aber nach Dießen zurück; † 1160 Mai 31.

Handschriften - Mss.

Ausgaben - Edd.

Canisius, Ant. lect., 5/2 (1604) 8-41 (VD17 23:233687X)

AA. SS., Maj., 7 (1688) 444-457

AA. SS., Maj., 7 (1867, 3. Aufl.) 436-449

Canisius, Thes., 3/3 (1725) 530-550

Übersetzungen - Transl.

Deutsch

Ph. Dobereiner, Zwů schöne warhaffte History. Die Erst Von dem Gottseligen Leben vnnd Absterben der heyligen Junckfrawen Mechtildis ..., Dillingen 1574 (VD16 E 1230)

Ph. Dobereiner, History der heiligen Junckfrawen Mechtildis († 1160). Nachdruck der

Literatur - Comm.

J. Zeller, Stift Edelstetten, Archiv für Geschichte des Bistums (Hochstifts) Augsburg, 4, 1913, pp. 373-383

P. Bayerschmidt, Mechtild von Diessen. Eine deutsche Heilige des frühen Mittelalters, München 1936, pp. 113-127

B. Kraft, Andechser Studien, Oberbayerisches Archiv für vaterländische Geschichte, 74, 1940, pp. 345-347

J. Mois, Das Stift Rottenbuch in der Kirchenreform des 11.-12. Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Ordens-Geschichte der Augustiner-Chorherren, München 1953, pp. 202-204

H. Pörnbacher, Mechthild von Dießen und Andechs, Äbtissin von Edelstetten, Weißenhorn 1992, 2. Aufl.

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

Wattenbach, II (1894, 6. Aufl.) 374-375, 404-405

A. M. Zimmermann, Kalendarium Benedictinum, II, Metten 1934, p. 254

H. Watzl, Engelhard von Langheim. Fragen um eine Persönlichkeit, Cistercienser Chronik, 76, 1969, pp. 1-19

H. D. Oppel, Die exemplarischen Mirakel des Engelhart von Langheim, Würzburg (Diss. masch.) 1976, pp. 208-213 mit Editionen

H. D. Oppel, Verf. Lex., II, 2. Aufl. 1980, pp. 550-554

F. Contini, in: C.A.L.M.A., III/2, 2009, 228

Erwähnungen


Empfohlene Zitierweise: Engelhardus abbas, Vita s. Mathildis abbatissae, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_02107.html, 2017-07-06


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51