Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Vita s. Bernardi Claraevallensis abbatis

(Leben des hl. Abtes Bernhard von Clairvaux)

Autor:  Gutolfus de Sancta Cruce (Gutolf von Heiligenkreuz)  (PND118719599)

Repertorium Fontium 5, 364

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1291
Berichtszeit: um 1090-1153
Gattung: Dichtung, Hagiographie
Regionen: Niederösterreich
Schlagwörter: Heiligenverehrung, Orden: Zisterzienser

Werk

(B.H.L. 1237). Metrische Bearbeitung der Lebensbeschreibung des Bernhard von Clairvaux (PND118509810) (Vita prima s. Bernardi) in über 1800 Hexametern; verfaßt 1291. Inc.: „O tu Titani” = Walther, Initia carminum Nr. 13024 .

Handschriften - Mss.

Heiligenkreuz, Stiftsbibl., 167, ff. 1r-39v saec. xiii

Kremsmünster, Stiftsbibl., 1, ff. 85r-110v saec. xiv

Ausgaben - Edd.

Vita et miracula S. Bernardi ... a quodam ipsius Ordinis monacho metrice edita, Clairlieu 1606

Th. Heimb, Bernardus Gutolfi monachi..., Norimbergae 1743-1746, 2 voll.

v. Comm. Häring, pp. 277-283 Auszüge

Literatur - Comm.

N. Häring, Abälard und Gilbert nach der Darstellung des Dichters Gutolf von Heiligenkreuz, Cîteaux, 19, 1968, pp. 265-276

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

A. E. Schönbach, Über Gutolf von Heiligenkreuz. Untersuchungen und Texte, Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften in Wien. Philosophisch-historische Klasse, 150/2, 1905,

W. Glöckl, Der Mönch Gutolf von Heiligenkreuz und seine Werke, Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens, 37, 1916, pp. 628-631

O. Brunner, Verf. Lex., II, 1936, pp. 129-131

H. Maschek, Über einige verschollene Werke der älteren deutschen Literatur, Zeitschrift für deutsches Altertum, 74, 1937, pp. 145-147 zum Consilium amoris

H. Rupprich, Das Wiener Schrifttum des ausgehenden Mittelalters, Österreichische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-historische Klasse. Sitzungsberichte, 228/5, 1954, pp. 33-37

K. Langosch, Verf. Lex., V, 1955, pp. 318-320

A. Lhotsky, Umriss einer Geschichte der Wissenschaftspflege im alten Niederösterreich, Forschungen zur Landeskunde von Niederösterreich (Wien), 1964, pp. 40-42

S. Haider, Die schriftlichen Quellen zur Geschichte des österreichischen Raumes im frühen und hohen Mittelalter, in Die Quellen des Spätmittelalters, in Die Quellen der Geschichte Österreichs, cur. E. Zöllner, in Schriften des Instituts für Österreichkunde, 40, Wien 1982, pp. 44-45

W. Stelzer, Verf. Lex., III, 2. Aufl. 1981, pp. 342-346 mit Korrektur in Verf. Lex., XI (2004, 2. Aufl.) 580

G. Glauche, Lex. MA, IV, 1989, pp. 1804-1805

F. P. Knapp, Geschichte der Literatur in Österreich, II: Die Literatur des Spätmittelalters in den Ländern Österreich, Steiermark, Kärnten, Salzburg und Tirol von 1273 bis 1439, 1. Halbband: Die Literatur in der Zeit der frühen Habsburger bis zum Tod Albrechts II. 1358, Graz 1999, pp. 38-52, 509-510

C. Cardelle de Hartmann, Der Dyalogus Agnetis des Gutolf von Heiligenkreuz, in: Poesía Latina Medieval (siglos V-XV), cur. M. C. Díaz y Díaz – J. M. Díaz de Bustamante, Firenze 2005, pp. 425-435


Empfohlene Zitierweise: Gutolfus de Sancta Cruce, Vita s. Bernardi Claraevallensis abbatis, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_02560.html, 2017-09-26


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51