Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Vita s. Adalberti episcopi Pragensis

(Leben des hl. Adalbert, Bischof von Prag)

Autor:  Iohannes Canaparius  (PND100948596)

Repertorium Fontium 6, 296

Suchkategorien

Entstehungszeit: um 1000, um 1025
Berichtszeit: 956-997
Gattung: Hagiographie
Regionen: Italien
Schlagwörter: Heiligenverehrung

Werk

(B.H.L. 37, 37a, 37b) Von der Lebensbeschreibung des hl. Adalbert (PND118646850) , Bischof von Prag, liegen nach den Handschriftenfamilien drei verschiedene Fassungen vor: a) die (längere) Recensio Ottoniana (B.H.L. 37), um 1000, nach Karwasińska auf einer Urversion des Canaparius (PND100948596) beruhend ('redactio Aventinensis prior') und im nordalpinen Bereich verbreitet, b) die Recensio Aventinensis (B.H.L. 37a), um 1004 von anonymem Verfasser, c) die Recensio Casinensis (B.H.L. 37b), um 1025 anonym aus b). Insgesamt verzeichnet die Überlieferung aller Renzensionen ca. 40 Textzeugen. Die Edition von J. Karwasińska druckt alle Fassungen separat. J. Fried (2002) hat jedoch die Textentstehung, wie sie durch die Edition von Karwasińska dargestellt wird, einer Revision unterzogen und will die älteste Fassung a) nicht mehr auf Iohannes Canaparius (PND100948596) zurückführen, sondern sieht sie im Raum von Lüttich – Aachen entstanden und vermutet den Autor in Bischof Notker von Lüttich (PND118735659) . Diesem Überlieferungsbefund entspricht die Edition von J. Hoffmann (2005).

Handschriften - Mss.

v. Edd. Pertz, pp. 576-577

v. Edd. Batowski, pp. 157-162

W. Kętrzyński, Über eine neue Handschrift des Canaparius, Altpreussische Monatsschrift, 7, 1870, pp. 673-702

v. Edd. Emler, pp. xix-xxiv

A. Kolberg, Das Lobgedicht auf den heiligen Adalbert, Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde des Ermlands, 7/3, 1881, pp. 518-520

v. Comm. Voigt (1904) 56 n. 17

v. Comm. Wenskus, pp. 7-13

v. Edd. Karwasińska, pp. vii-xxix

v. Comm. Worstbrock, p. 559

Ausgaben - Edd.

Canisius, Ant. lect., 5/2 (1604) 332-354

Rer. Bohem. ant. script. (1607, 2. Aufl.) 72-84 fälschlich Cosmas von Prag (PND118522353) zugeschrieben, aus ed. Canisius

Surius, Historiis, 2 (1618, 5. Aufl.) 297-304 aus ed. Canisius

Mabillon, Acta SS. O.S.B., 5 (1677) 849-865

G. H. Pertz, MGH SS., 4, 1841, pp. 581-595

A. Batowski, in Monumenta Poloniae historica, 1 (1864) 164-183

AA. SS., Apr., 3 (1868, 3. Aufl.) 188-189

J. Emler, in Font. rer. Bohem., 1 (1873) 235-363

Migne, PL, 137, coll. 863-888 aus ed. Pertz

v. Mss. Kolberg, pp. 520-540 Lesarten der Fassung b

A. Kolberg, Die von Papst Silvester II. herausgegebene "Passio s. Adalberti Episcopi et Martyris", Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde des Ermlands, 16, 1907, pp. 574-604 a)

J. Karwasińska, S. Adalberti Pragensis episcopi et martyris Vita prior, in Monumenta Poloniae historica, Nova Series, 4/1 (1962) 3-47, 51-67, 71-84 zu a), b) und c)

J. Hoffmann, Vita Adalberti. Früheste Textüberlieferungen der Lebensgeschichte Adalberts von Prag, in Europäische Schriften der Adalbert-Stiftung-Krefeld, 2, Essen 2005, pp. 33-50, 126-159 Transkription der Hs. Aachen, Domarchiv, G9, Passionale um 1200 aus dem Aachener Marienstift, und Edition nach Hs. Aachen und vier weiteren Hss.

Übersetzungen - Transl.

Deutsch

Das Leben des Bischofs Adalbert von Prag, cur. H. Hüffer, Geschschr. dt. Vorz., 34 (1941, 3. Aufl.)

v. Edd. Hoffmann (2005) 160-179

Heiligenleben zur deutsch-slawischen Geschichte: Adalbert von Prag und Otto von Bamberg, cur. J. Strzelczyk – L. Weinrich, in Ausgew. Quell., 23, Darmstadt 2005, pp. 28-69 nach ed. Hoffmann und Übersetzung

Tschechisch

J. Truhlař, in Font. rer. Bohem., 1 (1873) 235-265

Literatur - Comm.

H. Woelkering, Trium narrationum de s. Adalberto comparatio, Berlin (Diss.) 1874

W. Kętrzyński, Jan Kanapariusz zakonnik włoski czy Gaudenty biskup gnieźnieński autorem najdawniesjszago žywota św. Wojciecha (Ist Johannes Canaparius oder Gaudentius Bischof von Gnesen der Verfasser der ältesten Adalbertsvita?), Przewodnik naukowy i literacki, 12, 1884, pp. 1-10

F. R. Kaindl, Canaparius und Brun, Mitteilungen des Vereines für die Geschichte der Deutschen in Böhmen, 32, 1894, pp. 338-347

Z. Tobolka, Jest jan Kanaparius nébo Radim autorem Života sv. Vojtĕcha?, Časopis Matice Moravské, 20, 1896, pp. 62-66

H. G. Voigt, Der Verfasser der römischen Vita des hl. Adalbert, Prag 1904

P. E. Schramm, Kaiser, Rom und Renovatio: Studien zur Geschichte des römischen Erneuerungsgedankens vom Ende des Karolingischen Reiches bis zum Investiturstreit, in St. Bibl. Warburg, 17/2, Leipzig 1929, pp. 109 Nachdruck Darmstadt 1957, p. 132

R. Wenskus, Studien zur historisch-politischen Gedankenwelt Bruns von Querfurt, in Mitteldeutsche Forschungen, 5, Münster – Köln 1956, pp. 7-68, 81-90, 124-201

J. Karwasińska, Studia krytyczne nad żywotami św. Wojciecha, biskupa praskiego (Kritische Studien zu den Viten des hl. Adalbert, Bischof von Prag), Studia Źródłoznawcze. Commentationes, 2, 1958, pp. 41-79

J. Karwasińska, Studia krytyczne nad żywotami św. Wojciecha, biskupa praskiego (Kritische Studien zu den Viten des hl. Adalbert, Bischof von Prag), Studia Źródłoznawcze. Commentationes, 4, 1959, pp. 9-32 französische Zusammenfassungen

J. Karwasińska, Les trois rédactions de "Vita I de s. Adalbert", in Conferenze pubblicate a cura dell'Accademia Polacca di scienze e lettere, 9, Roma 1960

V. Meysztowicz, Sylvestre II auteur de la "Vita prior Sancti Adalberti", in Mélanges Eugène Tisserant, V/2, in St. e testi, 235 (1964) 155-164

Wattenbach – Holtzmann, I/2 (1939) 338-339

Wattenbach – Holtzmann – Schmale, III (1971) 109*

F. J. Worstbrock, Verf. Lex., IV, 2. Aufl. 1983, pp. 559-561

Brunhölzl, II (1992) 387-389, 613

J. Karwasińska, Wybór pism swiety wojciech, Warszawa 1996, 2. Aufl. 2004

F. Lotter, Das Bild des hl. Adalbert in der römischen und sächsischen Vita, in: Adalbert von Prag – Brückenbauer zwischen dem Osten und Westen Europas, cur. H. H. Henrix, in Schriften der Adalbert-Stiftung Krefeld, 4, Baden-Baden 1997, pp. 77-107

W. Berschin, Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter, IV/1, in Quellen und Untersuchungen zur lateinischen Philologie des Mittelalters, 12,1, Stuttgart 1999, pp. 161-168

C. Albarello, in Diz. biogr. ital., LV (2000) 741-744

St. Haarländer, Vitae episcoporum. Eine Quellengattung zwischen Hagiographie und Historiographie, untersucht an Lebensbeschreibungen von Bischöfen des Regnum Teutonicum im Zeitalter der Ottonen und Salier, in Monographien zur Geschichte des Mittelalters, 47, Stuttgart 2000, pp. 478-479, 554

P. Golinelli, Sant'Adalberto di Praga tra agiografia e storia, in Il millenario di Sant'Adalbert a Verona. Atti del Convegno di Studi tenutosi nella Biblioteca Capitolare e delle Celebrazioni cittadine, Verona, 11-12 aprile 1997, cur. P. Golinelli, Bologna 2000, pp. 27-42

F. Lotter, Adalbert von Prag in der Darstellung den zeitgenössischen Lebensbeschreibungen, in: Kirchengeschichtliche Probleme des Preussenlandes aus Mittelalter und früher Neuzeit, cur. B. Jähnig, Marburg 2001, pp. 11-52 verbesserte Neufassung von Lotter 1997

J. Hoffmann, Vita Adalberti Aquensis, Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, 57, 2001, pp. 157-163

J. Fried, Gnesen – Aachen – Rom. Otto III. und der Kult des hl. Adalbert. Beobachtungen zum älteren Adalbertsleben, in: Polen und Deutschland vor 1000 Jahren. Die Berliner Tagung über den „Akt von Gnesen”, cur. M. Borgolte, in Europa im Mittelalter, 5, Berlin 2002, pp. 235-279

v. Edd. Hoffmann (2005)

P. Licciardelli, Agiografia latina dell'Italia centrale, 950-1130, in: Hagiographies. Histoire internationale de la littérature hagiographique latine et vernaculaire en Occident des origines à 1550, 5, cur. G. Philippart, in Corpus Christianorum, Turnhout 2010, pp. 587-593 hält die ed. Hoffmann fälschlich für die von B.H.L. 37a statt von 37

Erwähnungen


Empfohlene Zitierweise: Iohannes Canaparius, Vita s. Adalberti episcopi Pragensis, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_02976.html, 2017-11-23


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51