Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Liber de s. Hidulphi successoribus in Mediano monasterio

(Über die Nachfolger des hl. Hidulf in Moyenmoutier)

Repertorium Fontium 7, 255

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1016-1048
Berichtszeit: 703-1016
Gattung: Kloster-/Stiftschronik
Regionen: Oberlothringen
Schlagwörter: Orden: Benediktiner

Werk

(B.H.L. 3949) auch: Chronicon Mediani monasterii, , aus dem Kloster Moyenmoutier (O.S.B., Vosges, dioec. Toul). Klosterchronik für die Jahre 703-1016, vor 1048 verfaßt. Vom selben Autor stammt auch die Vita tertia s. Hidulphi (B.H.L. 3947-3948) – der hl. Hidulph (PND144006278) hatte 671 Moyenmoutier gegründet –, doch ist die Identifizierung umstritten. Vielleicht wurde die Chronik in einer ersten Fassung um 1000 von einem Mönch Valcandus von Moyenmoutier (PND115795715) verfaßt, möglicherweise hat Humbert von Silva Candida (PND118554697) , der zeitweilig Mönch in Moyenmoutier war, das Werk nach 1043 überarbeitet.

Handschriften - Mss.

Paris, Bibl. nat., lat. 9738

G. Waitz, MGH SS., 4, 1841, pp. 87

Bruxelles, Bibl. royale, Cod. 7503-7518 (früher 5815), ff. 78ra-82vb saec. xv.

v. Comm. Hoesch (1970) 20

Ausgaben - Edd.

Martène – Durand, Thes., 3 (1717) 1093-1124 unter dem Titel De gestis abbatum Mediani monasterii libri II

H. Belhomme, Historia Mediani in monte Vosago monasterii, Argentorati 1724, pp. 143-220

Calmet, Histoire, 2 (1728) xlix-lxii nur Buch III

Calmet, Histoire, 3 (1748, 2. Aufl.) cxcix-ccxiii

Migne, PL, 138, coll. 203-220 aus ed. Calmet

G. Waitz, MGH SS., 4, 1841, pp. 87-92

Literatur - Comm.

C. Pfister, Les légendes de saint Dié et de saint Hidulphe, Annales de l'Est, 3, 1889, pp. 536-539

J. Jérôme, Histoire du cloître de Moyenmoutier, Bulletin de la Société philomatique vosgienne, 23, 1897-1898, pp. 224-238 erneut in L'abbaye de Moyenmoutier de l'ordre de saint Benoît en Lorraine, I, L'abbaye au moyen-âge, Paris 1902, pp. 112-115

Molinier, II (1902) 152 nr. 1690

A. Michel, Die Frühwerke des Kardinals Humbert über Hidulf, Deodat und Moyenmoutier (Vogesen), Zeitschrift für Kirchengeschichte, 64, 1952-1953, pp. 225-259 hier 228-231, sucht die Verfasserschaft Humberts (PND118554697) zu erweisen

H. Hoesch, Die kanonischen Quellen im Werk Humberts von Moyenmoutier. Ein Beitrag zur Geschichte der vorgregorianischen Reform, in Forschungen zur kirchlichen Rechtsgeschichte und zum Kirchenrecht, 10, Köln – Wien 1970, pp. 20-24

N. Bulst, Untersuchungen zu den Klosterreformen Wilhelms von Dijon. 962-1031, in Pariser historische Studien, 11, Bonn 1973, p. 103 sq.

M. Parisse, In media Francia: Saint-Mihiel, Salonnes et Saint-Denis (VIIIe-XIIe siècles), in Media in Francia. Recueil de mélanges offert à Karl Ferdinand Werner à l’occasion de son 65e anniversaire, o.O. 1989, pp. 319-343 hier 327

H. Flammarion, Les sources narratives en Lorraine autour de l’an Mil, in Religion et culture autour de l’an Mil. Royaume capétien et Lotharingie. Actes du colloque Hugues Capet 987-1987. La France de l’an Mil (Auxerre, 26 et 27 juin 1987 – Metz, 11 et 12 septembre 1987), cur. D. Iogna-Prat – J.-Ch. Picard, o.O. 1990, pp. 301 sq.


Empfohlene Zitierweise: Liber de s. Hidulphi successoribus in Mediano monasterio, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_03261.html, 2017-09-21


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51