Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Vita s. Emmerammi

(Leben des hl. Emmeram)

Autor:  Meginfredus scholasticus Magdeburgensis (Meginfred von Magdeburg)  (PND100953697)

Repertorium Fontium 7, 551

Suchkategorien

Entstehungszeit: um 1030
Berichtszeit: um 600-652
Gattung: Hagiographie
Regionen: Sachsen
Schlagwörter: Heiligenverehrung

Werk

(B.H.L. 2540). Stilistische Überarbeitung der Vita des hl. Emmeram (PND118684507) , Bischof von Regensburg im 7./8. Jh., aus der Feder Arbeos von Freising (PND118665782) , von Meginfred (PND100953697) auf Bitten Arnolds von St. Emmeram (PND11952158X) um 1030 verfaßt, ohne eigenständigen Quellenwert.

Handschriften - Mss.

v. Comm. Worstbrock, col. 305 10 Handschriften saec. xi bis xv

Ausgaben - Edd.

G. Waitz, MGH SS., 4, 1841, pp. 548 nur der Widmungsbrief an Arnold (PND11952158X)

Migne, PL, 141, coll. 971-986

AA. SS., Sept. 6 (1867, 3. Aufl.) 488-491

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

Wattenbach – Holtzmann, I/1 (1938) 66

Wattenbach – Holtzmann, I/2 (1939) 269

K. Langosch, Verf. Lex., III, 1943, pp. 330-334

F. J. Worstbrock, Verf. Lex., VI, 2. Aufl. 1987, pp. 303-306


Empfohlene Zitierweise: Meginfredus scholasticus Magdeburgensis, Vita s. Emmerammi, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_03383.html, 2017-07-06


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51