Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Vita prior s. Udalrici prioris Cellensis

(Erstes Leben des hl. Priors Ulrich von Zell)

Autor:  Paulus Bernriedensis (Paul von Bernried)  (PND10095717X)

Repertorium Fontium 8, 519

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1093
Berichtszeit: 1029-1093
Gattung: Hagiographie
Regionen: Bayern
Schlagwörter: Heiligenverehrung

Werk

(B.H.L. 8369). Lebensbeschreibung des hl. Ulrich von Zell (PND118967576) , 1093 verfasst. Der Heilige stammte aus einer vornehmen Regensburger Familie. Ihm gehörte der Grund im Regensburger Vorort Stadtamhof, auf dem von Paul von Bernried (PND10095717X) und Gebhard (PND123437717) das Chorherrenstift St. Magnus errichtet wurde. Die bald nach dem Tod verfasste Vita ist nur fragmentarisch überliefert.

Handschriften - Mss.

Stuttgart, Württemb. Landesbibl., HB V 4a saec. xvii

v. Comm. Fuhrmann, pp. 373 n. 14, 374 n. 21

v. Edd. Stratmann, p. 132

v. Comm. gen. Schieffer, col. 360

Ausgaben - Edd.

M. Gerbert, Historia Nigrae Silvae, St. Blasien 1790, pp. 29-33

R. Wilmans, MGH SS., 12, 1856, pp. 251-253

v. Comm. Fuhrmann, pp. 375-377 Vorrede Pauls und Gebhards zur Vita b. Udalrici Cellensis sowie ein Brief des Inklusen Adelbert an Paul und Gebhard

W. Stratmann, Gabriel Bucelin und die Vita des Ulrich von Zell, Regensburg 1988, pp. 133-171

Übersetzungen - Transl.

Deutsch

v. Edd. Stratmann, pp. 224-237

Literatur - Comm.

v. Edd. Stratmann, pp. 123-131

H. Fuhrmann, Neues zur Biographie des Ulrich von Zell († 1093), in: Person und Gemeinschaft im Mittelalter. Karl Schmid zum fünfundsechzigsten Geburtstag, cur. G. Althoff – D. Geuenich – O. G. Oexle – J. Wollasch, Sigmaringen 1988, pp. 370-378

v. Comm. gen. Fuchs (1989) 17-19

v. Comm. gen. Schieffer, coll. 360-361

F. Lamke, Die Viten des Ulrich von Zell. Entstehung, Überlieferung und Wirkungskontext, in: In frumento et vino opima. Festschrift für Thomas Zotz zu seinem 60. Geburtstag, cur. H. Krieg – A. Zettler, Ostfildern 2004, pp. 163-180

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

Wattenbach – Schmale, I (1976) 244-249

C. Märtl, Regensburg in den geistigen Auseinandersetzungen des Investiturstreits, Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, 42, 1986, pp. 145-191

F. Fuchs, Zum Anonymus Mellicensis, Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, 42, 1986, pp. 213-226

F. Fuchs, Bildung und Wissenschaft in Regensburg. Neue Forschungen und Texte aus St. Mang in Stadtamhof, in Beiträge zur Geschichte und Quellenkunde des Mittelalters, 13, Sigmaringen 1989, pp. 96-98

R. Schieffer, Verf. Lex., VII, 2. Aufl. 1989, pp. 359-364

W. Scherbaum, Das Augustinerchorherrenstift Bernried. Studien zur Stiftsentwicklung und zu Problemen sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Lebens in einer geistlichen Hofmark, in Miscellanea Bavarica Monacensia, 168, München 1997, pp. 56-67


Empfohlene Zitierweise: Paulus Bernriedensis, Vita prior s. Udalrici prioris Cellensis, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_03802.html, 2017-07-06


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51