Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Miracula sanctorum in Fuldenses ecclesias translatorum

(Wunder der nach Fulda übertragenen Heiligen)

Autor:  Rudolfus monachus Fuldensis (Rudolf von Fulda)  (PND118603744)

Repertorium Fontium 10, 224

Suchkategorien

Entstehungszeit: um 822-865
Berichtszeit: um 822-865
Gattung: Mirakelbericht
Regionen: Frankenreich
Schlagwörter: Heiligenverehrung

Werk

(B.H.L. 7044). Berichte über Wunder der Heiligen des Klosters Fulda; ausführlich werden auch die Taten und Schriften des Abtes Hrabanus Maurus (PND118553909) behandelt. Das Werk stützt sich auf Einhards (PND118529560) Translatio et Miracula SS. Marcellini et Petri. Es gibt keine handschriftliche Überlieferung mehr.

Handschriften - Mss.

v. Comm. gen. Nass, col. 353

Ausgaben - Edd.

in Ch. Browerus, Fuldensium antiquitatum libri IIII, Antverpiae 1612, pp. 223-251

AA. SS., Febr., 1 (1658) 512-522

AA. SS., Febr., 1 (1863, 3. Aufl.) 518-528

Migne, PL, 107, coll. 41-68 unter dem Titel B. Rabani Mauri Vita

G. Waitz, MGH SS., 15/1, 1887, pp. 328-341

Literatur - Comm.

M. Ferrari, Vitae Hrabani, in: Scripturus vitam. Lateinische Biographie von der Antike bis in die Gegenwart. Festgabe für Walter Berschin zum 65. Geburtstag, cur. D. Walz, Heidelberg 2002, pp. 393-406

J. E. Raaijmakers, Fulda, eine heilige Stadt. Hrabanus Maurus und die Reliquientranslationen (835-838), in Hrabanus Maurus in Fulda, cur. M.-A. Aris – S. Bullido del Barrio, in Fuldaer Studien, 13, Frankfurt/Main 2010, pp. 219-238

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

Manitius, I (1911) 668-671

W. Finsterwalder, Beiträge zu Rudolf von Fulda mit besonderer Berücksichtigung der Vita s. Liobae, Königsberg (Diss.) 1921

E. E. Stengel, Die Urkundenfälschungen des Rudolf von Fulda, in E. E. Stengel, Abhandlungen und Untersuchungen zur Geschichte der Reichsabtei Fulda, Fulda 1960, pp. 27-146 erneut in E. E. Stengel, Abhandlungen und Untersuchungen zur Hessischen Geschichte, Marburg 1960, pp. 27-146

Brunhölzl, I (1975) 343-345

Wattenbach – Levison – Löwe, VI (1990) 709-714

W. Berschin, Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter, 3, Stuttgart 1991, pp. 258-264

K. Nass, Verf. Lex., VIII, 2. Aufl. 1992, pp. 351-356

E. Heyse, Lex. MA, VII, 1995, pp. 1085

A. M. Perlov, Presviter Rudolf i ego mesto v Fuldskoi istoriograficheskoi traditsij, Srednie veka, 60, 1997, pp. 73-88

R. Kottje, in Lex. Theol. Kirche, VIII (1999, 3. Aufl.) 1343-1344

R. Deutinger, N. dt. Biogr., XXII, 2005, pp. 196

M. Caroli, Traslazioni delle reliquie e rifondazioni della memoria (secoli IX-X): Senesio, Teopompo e Rodolfo di Fulda, in Sant'Anselmo di Nonantola e i santi fondatori nella tradizione monastica tra Oriente e Occidente. Atti della Giornata di Studio, Nonantola, 12 aprile 2003, cur. R. Fangarezzi – P. Golinelli – A. M. Orselli, Roma 2006, pp. 203-235


Empfohlene Zitierweise: Rudolfus monachus Fuldensis, Miracula sanctorum in Fuldenses ecclesias translatorum, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_04152.html, 2017-09-15


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51