Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Translatio s. Alexandri

(Übertragung des hl. Alexander)

Autor:  Rudolfus monachus Fuldensis (Rudolf von Fulda)  (PND118603744)

Repertorium Fontium 10, 225

Suchkategorien

Entstehungszeit: 850-865
Berichtszeit: 850-851
Gattung: Hagiographie, Volksgeschichte, Landeschronik
Regionen: Frankenreich
Schlagwörter: Heiligenverehrung, Sachsenmission (Karl der Große), Christianisierung, Volk: Sachsen

Werk

(B.H.L. 283). Bericht über die 850/851 erfolgte Translation des Alexander (Heiliger) (einer der Söhne der hl. Felicitas, Fest Juli 10) von Rom ins Kloster Wildeshausen (O.S.B., Niedersachsen, dioec. Osnabrück), entstanden auf Bitten des Grafen Waltbert (PND139141820) . Bis zu seinem Tod vollendete der Verfasser nur die Kapitel 1-3 über Herkunft, Recht und Religion der Sachsen bis zur Taufe Widukinds (PND118503820) 785, die er aus Tacitus’ (PND118620452) Germania und Einhards (PND118529560) Vita Karoli Magni kompilierte. Den zweiten Teil (cap. 4-15) mit dem eigentlichen Translationsbericht verfasste Rudolfs (PND118603744) Schüler Meginhard von Fulda (PND118579924) .

Handschriften - Mss.

Hannover, Niedersächs. Landesbibl., I 186 saec.ix

Faksimile - Facs.

H. Härtel, Translatio s. Alexandri auctoribus Ruodolfo et Meginharto Fuldensibus, in Facsimilia textuum manuscriptorum, 5, Hildesheim 1979

Ausgaben - Edd.

in AA. SS., Iul., 3 (1723) 22-25

AA. SS., Iul., 3 (1867, 3. Aufl.) 21-24 Auszüge

Ch. L. Scheidt, in Bibliotheca historica Goettingensis, 1 (1758) 1-18

J. Langebek, in Script. rer. Danic., 2 (1773) 38-49

G. H. Pertz, MGH SS., 2, 1829, pp. 674-681

B. Krusch, Die Übertragung des H. Alexander von Rom nach Wildeshausen durch den Enkel Widukinds. Das älteste niedersächsische Geschichtsdenkmal, Nachrichten (von) der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Philol.-hist. Klasse (nach 1942) Nachrichten der (Königlichen) Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen. Philol.-hist. Klasse, 4, 1933, pp. 423-436

Übersetzungen - Transl.

Deutsch

B. Richter, Die Übertragung des hl. Alexander von Ruodolf und Meginhart, in Geschschr. dt. Vorz., 21 (1940, 3. Aufl.) 3-26

Literatur - Comm.

A. Wetzel, Die Translatio S. Alexandri. Eine kritische Untersuchung, Kiel 1881

v. Edd. Krusch, pp. 405-423

K. Herbers, Leo IV. und das Papsttum in der Mitte des 9. Jahrhunderts. Möglichkeiten und Grenzen päpstlicher Herrschaft in der späten Karolingerzeit, in Päpste und Papsttum, 27, Stuttgart 1996, pp. 363-369

W. Schlüter, Die Translatio S. Alexandri und die Verkehrswege des frühen Mittelalters in Nordwestdeutschland, in: Heilige Helfer: Die Reliquien Alexanders und Reginas im Spiegel der Osnabrücker Bistumsgeschichte, cur. H. Queckenstedt, Osnabrück 2001, pp. 65-80

Ph. Depreux, La sublimation de la soumission des Saxons au pouvoir franc et la translation de saint Alexandre de Rome à Wildeshausen (851), in: Faire l’événement au Moyen Âge, cur. C. Carozzi – H. Taviani-Carozzi, Aix-en-Provence 2007, pp. 219-234

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

Manitius, I (1911) 668-671

W. Finsterwalder, Beiträge zu Rudolf von Fulda mit besonderer Berücksichtigung der Vita s. Liobae, Königsberg (Diss.) 1921

E. E. Stengel, Die Urkundenfälschungen des Rudolf von Fulda, in E. E. Stengel, Abhandlungen und Untersuchungen zur Geschichte der Reichsabtei Fulda, Fulda 1960, pp. 27-146 erneut in E. E. Stengel, Abhandlungen und Untersuchungen zur Hessischen Geschichte, Marburg 1960, pp. 27-146

Brunhölzl, I (1975) 343-345

Wattenbach – Levison – Löwe, VI (1990) 709-714

W. Berschin, Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter, 3, Stuttgart 1991, pp. 258-264

K. Nass, Verf. Lex., VIII, 2. Aufl. 1992, pp. 351-356

E. Heyse, Lex. MA, VII, 1995, pp. 1085

A. M. Perlov, Presviter Rudolf i ego mesto v Fuldskoi istoriograficheskoi traditsij, Srednie veka, 60, 1997, pp. 73-88

R. Kottje, in Lex. Theol. Kirche, VIII (1999, 3. Aufl.) 1343-1344

R. Deutinger, N. dt. Biogr., XXII, 2005, pp. 196

M. Caroli, Traslazioni delle reliquie e rifondazioni della memoria (secoli IX-X): Senesio, Teopompo e Rodolfo di Fulda, in Sant'Anselmo di Nonantola e i santi fondatori nella tradizione monastica tra Oriente e Occidente. Atti della Giornata di Studio, Nonantola, 12 aprile 2003, cur. R. Fangarezzi – P. Golinelli – A. M. Orselli, Roma 2006, pp. 203-235

Erwähnungen


Empfohlene Zitierweise: Rudolfus monachus Fuldensis, Translatio s. Alexandri, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_04153.html, 2017-07-11


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51