Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Vita Brunonis archiepiscopi Coloniensis

(Leben des Erzbischofs Brun von Köln)

Autor:  Ruotgerus (Ruotger)  (PND118791583)

Repertorium Fontium 10, 236

Suchkategorien

Entstehungszeit: 965-969
Berichtszeit: 925-965
Gattung: Hagiographie
Regionen: Niederlothringen
Schlagwörter: Heiligenverehrung

Werk

(B.H.L 1468) Lebensbeschreibung des hl. Brun (PND118674730) , 953-965 Erzbischof von Köln. Die Vita entstand auf Veranlassung seines Nachfolgers, Erzbischof Folcmar von Köln (PND1011935228) (965-969).

Handschriften - Mss.

v. Edd. Ott, pp. xvii-xxiv

v. Transl. Kallfelz, pp. 175-176

v. Comm. Berschin, p. 85

H. Hoffmann, Buchkunst und Königtum im ottonischen und frühsalischen Reich, MGH Schriften, 30/1, 1986, pp. 217 zu Città del Vaticano, Bibl. Apost., Pal. lat. 57, f. 8 aus Lorsch

Ausgaben - Edd.

Surius, Historiis, 4 (1573) 701-722 (VD16 S 10255)

Leibniz, Script. rer. Brunsvic., 1 (1707) 273-293

G. H. Pertz, MGH SS., 4, 1841, pp. 254-275

G. H. Pertz, Ruotgeri Vita Brunonis archiepiscopi Coloniensis, MGH Script. rer. Germ., 52, 1841, pp. 3-52

AA. SS., Oct. 5 (1868, 3. Aufl.) 765-790

I. Ott, Ruotgers Lebensbeschreibung des Erzbischofs Bruno von Köln – Ruotgeri vita Brunonis archiepiscopi Coloniensis, MGH Script. rer. Germ. N.S., 10, 1951,

Übersetzungen - Transl.

Deutsch

J. von Jasmund – W. Wattenbach, Ruotgers Leben des Erzbischofs Bruno von Köln, in Geschschr. dt. Vorz., 30 (1851, 1890, 2. Aufl.)

H. Schrörs, Ruotgers Lebensgeschichte des Erzbischofs Bruno von Köln, Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein, 88, 1910, pp. 10-95

I. Ott, Ruotgers Lebensbeschreibung des heiligen Erzbischofs Bruno von Köln, in Geschschr. dt. Vorz., 30 (1954, 3. Aufl.)

H. Kallfelz, Lebensbeschreibungen einiger Bischöfe des 10.-12. Jahrhunderts, in Ausgew. Quell., 22 (1973) 179-261 parallel zum lat. Text aus ed. Ott

Literatur - Comm.

v. Edd. Ott, pp. vii-xxx

I. Schmale-Ott, Verf. Lex., V, 1955, pp. 1020-1023

H. Hoffmann, Politik und Kultur im Ottonischen Reichskirchensystem. Zur Interpretation der Vita Brunonis des Ruotger, Rheinische Vierteljahrsblätter, 22, 1957, pp. 31-55

F. Lotter, Die Vita Brunonis des Ruotger. Ihre historiographische und ideengeschichtliche Stellung, in Bonner Historische Forschungen, 9, Bonn 1958

F. Lotter, Das Bild Brunos I. von Köln in der Vita des Ruotger, Jahrbuch des Kölnischen Geschichtsvereins, 40, 1966, pp. 19-40

Wattenbach – Holtzmann, I/1 (1938) 89-91

Wattenbach – Holtzmann – Schmale, III (1971) *34-*35

v. Transl. Kallfelz, pp. 171-177

F. Prinz, Klerus und Krieg im frühen Mittelalter, in Monographien zur Geschichte des Mittelalters, 2, Stuttgart 1971, pp. 185-196

E. Karpf, Herrscherlegitimation und Reichsbegriff in der Ottonischen Geschichtsschreibung des 10. Jahrhunderts, in Historische Forschungen, 10, Stuttgart 1985, pp. 62-83

P. Corbet, Les saints Ottoniens. Sainteté dynastique, sainteté royale et sainteté féminine autour de l’an Mil, in Beihefte der Francia, 15, Sigmaringen 1986, pp. 51-58, 74-80

W. C. Schneider, Ruhm, Heilsgeschehen, Dialektik. Drei kognitive Ordnungen in Geschichtsschreibung und Buchmalerei der Ottonenzeit, in Historische Texte und Studien, 9, Hildesheim – Zürich – New York 1988, pp. 118-132

O. Engels, Ruotgers Vita Brunonis, in: Kaiserin Theophanu. Begegnung des Ostens und Westens um die Wende des ersten Jahrtausends, cur. A. von Euw – P. Schreiner, I, Köln 1991, pp. 33-46

Brunhölzl, II (1992) 403-404, 618

H. Mayr-Harting, Ruotger, the Life of Bruno and Cologne Cathedral Library, in: Intellectual life in the Middle Ages. Essays presented to Margaret Gibson, cur. L. Smith – B. Ward, London 1992, pp. 33-60

R. Schieffer, Verf. Lex., VIII, 2. Aufl. 1992, pp. 400-402

F. Lotter, Lex. MA, VII, 1995, pp. 1104-1105

W. Berschin, Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter, 4, 1, Stuttgart 1999, pp. 70-85

L. Böhringer, Reichsfürst und Stadtherr: Erzbischof Brun von Köln (953-965) in der Lebensbeschreibung des Ruotger, in Quellen zur Geschichte der Stadt Köln, 1, cur. W. Rosen – L. Wirtler, Köln 1999, pp. 94-105 mit Ed. und Übers. von zwei kurzen Auszügen

H. Mayr-Harting, Church and Cosmos in Early Ottonian Germany. The View from Cologne, Oxford 2007, pp. 1-104

H. Mayr-Harting, Kölner Glossen des 10. Jahrhunderts, eingetragen in Dom-Handschriften auswärtiger Provenienz, und ihre Beziehung zu Ruotgers „Vita Brunonis“, in Mittelalterliche Handschriften der Kölner Dombibliothek: Zweites Symposium der Diözesan- und Dombibliothek Köln zu den Dom-Manuskripten (1. bis 2. Dezember 2006), cur. H. Finger, in Libelli Rhenani, 24, Köln 2008, pp. 21-34

C. S. Jaeger, Philosophy, ca. 950-ca. 1050, Viator, 40/1, 2009, pp. 17-40 hier 21-23

K. Vaerst, Laus inimicorum oder wie sag' ich's dem König? Erzählstrukturen der ottonischen Historiographie und ihr Kommunikationspotential, Münster 2010, pp. 149-183


Empfohlene Zitierweise: Ruotgerus, Vita Brunonis archiepiscopi Coloniensis, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_04164.html, 2017-11-06


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51