Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Vita s. Arbogasti, episcopi Argentoratensis

(Leben des hl. Bischofs Arbogast von Straßburg)

Autor:  Utho episcopus Argentinensis (Udo von Straßburg)  (PND115795634)

Repertorium Fontium 11, 280

Suchkategorien

Entstehungszeit: 950-965
Berichtszeit: um 530-618
Gattung: Hagiographie
Regionen: Elsaß
Schlagwörter: Heiligenverehrung

Werk

(B.H.L. 656). Kurze Lebensbeschreibung des hl. Arbogast (PND102534500) , im 6. Jh. Bischof von Straßburg und Patron des Bistums. Die Vita geht kaum auf die historischen Umstände ein. Ihre Zuschreibung an Utho ist keineswegs gesichert.

Handschriften - Mss.

Città del Vaticano, Bibl. Apost., Reg. lat. 484 saec. xiii, die erweiterte Fassung

v. Edd. Postina, pp. 299-301

Ausgaben - Edd.

in AA. SS., Iul., 5 (1727, 1868, 3. Aufl.) 177-179

Migne, PL, 134, coll. 1003-1008

A. Postina, Ein ungedruckter Text der Vita des hl. Arbogast, Bischofs von Strassburg, Römische Quartalschrift für christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte, 12, 1898, pp. 301-305 eine erweiterte Fassung

Literatur - Comm.

P. Wentzke, Regesten der Bischöfe von Strassburg, I/2, Innsbruck 1908, pp. 215-216

Wattenbach – Holtzmann, I/2 (1939) 253

Wattenbach – Levison, I (1952) 142

G. Mathon, in Bibl. Sanctorum, II (1962) 344

Ch. Wehrli, Mittelalterliche Überlieferungen von Dagobert I., Frankfurt am Main 1982, pp. 176-177, 259, 290

Th. Kölzer, Merowingerstudien, II, MGH Studien und Texte, 26, Hannover 1999, pp. 118-126

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

E. Hlawitschka, Der Thronwechsel des Jahres 1002 und die Konradiner, Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germanistische Abteilung, 110, 1993, pp. 207-213

E. Hlawitschka, Konradiner-Genealogie, unstatthafte Verwandtenehen und spätottonisch-frühsalische Thronbesetzungspraxis, MGH Studien und Texte, 32, Hannover 2003, pp. 132-134


Empfohlene Zitierweise: Utho episcopus Argentinensis, Vita s. Arbogasti, episcopi Argentoratensis, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_04500.html, 2017-11-22


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51