Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Vita et miracula s. Goaris

(Leben und Wunder des hl. Goar)

Autor:  Wandalbertus Prumiensis (Wandalbert von Prüm)  (PND100964028)

Repertorium Fontium 11, 435

Suchkategorien

Entstehungszeit: um 830-850
Berichtszeit: 501-840
Gattung: Hagiographie, Mirakelbericht
Regionen: Frankenreich
Schlagwörter: Heiligenverehrung

Werk

(B.H.L. 3566, 3567). Darstellung von Leben und Wundern des heiligen Priesters Goar (PND118539973) im 6. Jh. in zwei Büchern, Abt Markward von Prüm (PND115378863) gewidmet. Die Vita folgt inhaltlich der Vita vetustior (B.H.L. 3565), die ein anonymer Autor Mitte 8. Jh. in Prüm verfaßt hat. Die Wunderberichte reichen von der Zeit König Pippins (PND118594540) († 768) bis zur Regierungszeit Kaiser Ludwigs des Frommen (PND118640658) († 840).

Handschriften - Mss.

v. Edd. Holder-Egger, pp. 361-362

M. Manitius, Zur poetischen Literatur aus Bruxell. 10615-729, Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde, 39, 1913, pp. 166-172

v. Comm. Stiene (1981), pp. xli-lv

v. Comm. gen. Stiene (1999, 2. Aufl.), col. 705

Ausgaben - Edd.

Mainz 1489 bei Peter Schöffer (PND118609947) für Johannes Gisen de Nasteden (Hain 7788, *16142, ISTC iw00002800, BSB-Ink W-3, GW M51399)

Mabillon, Acta SS. O.S.B., 2 (1669) 281-299

Mabillon, Acta SS. O.S.B., 2 (1733, 2. Aufl.) 269-286

Migne, PL, 121, coll. 639-674

O. Holder-Egger, MGH SS., 15/1, 1887, pp. 362-373 nur der Widmungsbrief und die Wunder

v. Comm. Stiene (1981), pp. 2-89

Übersetzungen - Transl.

Deutsch

N. Nösges, Wandalbert von Prüm. Vita sancti Goaris – Das Leben des heiligen Goar, Oberwesel 1992

Literatur - Comm.

H. E. Stiene, Wandalbert von Prüm. Vita et Miracula sancti Goaris, in Lateinische Sprache und Literatur des Mittelalters, 11, Frankfurt am Main – Bern 1981

H. E. Stiene, Gregors des Großen ‚Dialogi‘ und die ‚Vita Goaris‘ Wandalberts von Prüm, Mittellateinisches Jahrbuch, 18, 1983, pp. 51-62

M. van Uytfanghe, Aux confins de la romanité et de la germanité du VIIIe siècle. Le statut langagier et sociolinguistique de la Vie du prêtre rhénan Goar, un saint „dissident“, in: Langages et peuples d‘Europe. Cristallisation des identité romanes et germaniques (VIIe-XIe siècle), cur. M. Banniard, Toulouse 2000, pp. 402-423

B. Isphording, Die zeitgenössischen erzählenden Quellen aus Prüm, in Lothar I. Kaiser und Mönch in Prüm. Zum 1150. Jahr seines Todes, cur. R. Nolden, Prüm 2005, pp. 99-112 hier 102-103

M. Caroli, Riscrivere la storia: Wandalberto di Prüm e la Vita Goaris, in Studi di storia del cristianesimo. Per Alba Maria Orselli, cur. L. A. Canetti u.a., Ravenna 2008, pp. 133-152

S. Lebecq, Les Frisons de Saint-Goar. Présentation, traduction et bref commentaire des chapitres 28 et 29 des Miracula sancti Goaris de Wandalbert de Prüm, in Ad libros! Mélanges d’études médiévales offerts à Denise Angers et Joseph-Claude Poulin, cur. J.-F. Cottier – M. Gravel – S. Rossignol, Montreal 2010, pp. 11-20 mit frz. Übers. der Kapitel 28 und 29

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

Manitius, I (1911) 557-560

O. Brienza, Wandalberto di Prüm, Contributo alla storia e letteratura medioevale, Lecce 1920

B. Bischoff, Verf. Lex., IV, 1953, pp. 830-835

A. Önnerfors, Von Heiligen und Jahreszeiten, Die literarische Leistung Wandalberts von Prüm, Olsberg 1976

W. Haubrichs, Die Kultur der Abtei Prüm zur Karolingerzeit, in Rhein. Arch., 105, Bonn 1979, pp. 54-65

Brunhölzl, II (1992) 78-82

G. Michiels, in Dict. spirit., XVI (1994) 1314-1315

H. E. Stiene, Lex. MA, VIII, 1997, pp. 2009

H. E. Stiene, Verf. Lex., X, 2. Aufl. 1999, pp. 704-710


Empfohlene Zitierweise: Wandalbertus Prumiensis, Vita et miracula s. Goaris, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_04589.html, 2017-07-06


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51