Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Chronik von Besselich

Repertorium Fontium – , –

Suchkategorien

Berichtszeit: 1440-1796
Gattung: Kloster-/Stiftschronik
Regionen: Mittelrheinlande
Schlagwörter: Autorinnen

Werk

Chronik des Franziskanerinnenklosters Besselich bei Koblenz (O.F.M., Rheinland-Pfalz, dioec. Trier) von der Gründung 1440 bis zur Mitte des 16. Jh., begonnen 1491, dann weitergeführt bis 1796. Das Werk ist unediert.

Handschriften - Mss.

Koblenz, Landeshauptarch., Außenstelle Rommersdorf, Depositum Barton, Bestand 700, 213

C. Wilkes, Ein Lagerbuch des Klosters Besselich bei Vallendar a. Rh., Rheinische Heimatpflege, 7, 1935, pp. 529-536

Ausgaben - Edd.

Ch. von Stramberg, Denkwürdiger und nützlicher rheinischer Antiquarius, III/1, Coblenz 1853, pp. 10-39 Auszüge, vornehmlich zur neuzeitlichen Geschichte

Literatur - Comm.

K. Schlegel, Besselich am Mittelrhein. Die Geschichte eines Klosters im Koblenzer Raum, Köln 1980, pp. 17-27

H. Uffmann, Wie in einem Rosengarten. Monastische Reformen des späten Mittelalters in den Vorstellungen von Klosterfrauen, in Religion in der Geschichte, 14, Bielefeld 2008, pp. 134-142, 152-156, 331


Empfohlene Zitierweise: Chronik von Besselich, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_04701.html, 2017-05-03


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51