Bitte beachten Sie: Dies ist eine vorläufige Version, die noch nicht alle Funktionen umfasst. Die Suchmaske zumal ist noch im Aufbau begriffen.
Wappen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Chronicon monasterii Campensis O. Cist.

(Chronik des Klosters Kamp)

Repertorium Fontium 3, 305

Autor
Entstehungszeit1450-1504
Berichtszeit1123-1504
GattungKloster-/Stiftschronik; Bericht
RegionRheinlande
SchlagwortOrden: Zisterzienser
SpracheLatein

Beschreibung

Chronik des Klosters Kamp (auch Camp oder Altenkamp, O.Cist., Nordrhein-Westfalen, dioec. Köln) bis zum Jahr 1487 (bzw. 1504), verfasst vielleicht von dem klösterlichen Notar und Schreiber Wilhelm von Rhein († 1487), dann fortgesetzt von Abt Heinrich von der Heiden (auch genannt Heinrich von Kalkar, Abt 1483-1499, † 1502). Inc.: Fundatio monasterii de Campo Cysterciensis ordinis.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019