Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Catalogus sanctorum Ordinis S. Benedicti

(Katalog der Heiligen des Benediktinerordens)

Repertorium Fontium 2, 232

Autor Andreas abbas Montis S. Michaelis
Entstehungszeit 1483-1502
Berichtszeit um 500-1501
Gattung Verzeichnis; Ordenschronik
Region Franken
Schlagwort Orden: Benediktiner; Heiligenverehrung; Illustration
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Sammlung von 1064 Lebensbeschreibungen männlicher und weiblicher Heiliger, die dem Benediktinerorden angehört haben, gegliedert in sechs Abteilungen nach den einzelnen Ständen. Die Informationen sind überwiegend verbreiteten Quellen entnommen, einige Viten sind jedoch allein hier überliefert. Gewidmet ist das Werk dem Abt Johann II. (1494-1515) von Mönchröden (O.S.B., Bayern, dioec. Bamberg). Unediert. Inc.: Iugi otio his annis nobis simul eque torpentibus (Widmung), Etsi gesta Dei ac salvatoris nostri prout sacra evangelia testantur (Praefatio).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 27.09.2021