BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Synode in Rom 981 September

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 981
Berichtszeit 981
Gattung Brief; Synodalakten
Region Italien bis 1200
Schlagwort Bistumsorganisation
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Römische Synode unter Papst Benedikt VII. 981 September 10 bis 11, die über die Organisation der Kirchenprovinz Magdeburg (Sachsen-Anhalt) beriet. Das Bistum Merseburg (Sachsen-Anhalt) wurde aufgelöst, sein Bischof Giselher zum Erzbischof von Magdeburg erhoben. Erhalten sind ein entsprechendes Synodaldekret (Inc.: In nomine Domini dei et salvatoris nostri Iesu Christi, summi regis et sacerdotis. Anno deo propicio pontificatus domni Benedicti, A) und ein Brief des Papstes, in dem er die Synodalbeschlüsse den nordalpinen Bischöfen mitteilt (JL 3808, Inc.: Concesse nobis apostolice speculationis cura conpellimur, B).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Zitiervorschlag:
https://www.geschichtsquellen.de/werk/1464 (Bearbeitungsstand: 29.07.2021)

Korrekturen / Ergänzungen melden