Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Vita s. Sturmi abbatis Fuldensis

(Leben des hl. Sturmi, Abt von Fulda)

Repertorium Fontium 4, 290

Autor Eigil abbas Fuldensis
Entstehungszeit 818-820
Berichtszeit 700-779
Gattung Hagiographie; Biographie
Region Frankenreich
Schlagwort Orden: Benediktiner; Heiligenverehrung
Sprache Lateinisch

Beschreibung

(BHL 7924). Lebensbeschreibung des Abtes Sturmi von Fulda, nach älterer Meinung verfasst vor 800, nach jüngerer erst um 818/20 auf Wunsch einer Angiltrud (Nonne). Neben der ursprünglichen, längeren Fassung Eigils, a), gibt es noch eine kürzere Bearbeitung, b), vielleicht Mitte des 9. Jh. von Rudolf von Fulda, vielleicht aber erst später verfasst. Die älteren Editionen unterscheiden diese beiden Fassungen noch nicht. Inc.: Assidue te amore divino accensam (Prolog), Tempore quodam sanctus ac venerandus archiepiscopus Bonifacius Noricam regionem ingressus (Text).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 07.07.2020