Bitte beachten Sie: Dies ist eine vorläufige Version, die noch nicht alle Funktionen umfasst. Die Suchmaske zumal ist noch im Aufbau begriffen.
Wappen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Historia Austriaca ab initio regni usque ad a. 1476

(Geschichte Österreichs vom Anfang bis zum Jahr 1476)

Repertorium Fontium 5, 354

AutorGundelfingen, Heinrich von
Entstehungszeit1476
BerichtszeitWeltchronik-1476
GattungDynastengeschichte; Weltchronik; Landeschronik
RegionOberrheinlande
SchlagwortGenealogie; Burgunderkriege
SpracheLatein

Beschreibung

Oder Austriae principum chronici epitome triplex (beide Titel nicht original). Geschichte Österreichs in drei Teilen: 1. von der legendenhaften Urgeschichte bis zu Rudolf von Habsburg († 1291), unter starker Heranziehung der Chronik von den 95 Herrschaften, Österreichische; 2. (weitgehend fiktive) Genealogie der Habsburger von vorchristlichen römischen Anfängen bis zu Sigmund von Tirol († 1496), hauptsächlich gestützt auf Mathias von Neuenburg; 3. Geschichte der Burgunderkriege 1474-1476. 1476 verfasst und Erzherzog Sigismund gewidmet. Einen Anhang bietet die Comitum Tyrolis successio. Eine vollständige Edition liegt nicht vor. Inc.: Serenissimo illustrissimoque Sigismundo (Widmung), Primorum marchiae orientalis principum chronographiam (Text).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019