BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Liber de utilitatibus astrolabii

(Über den Gebrauch des Astrolabs)

Repertorium Fontium 5, 462

Autor Hermannus Contractus
Entstehungszeit 1045-1054
Berichtszeit 1045-1054
Gattung Lehrschrift
Region Alemannien
Schlagwort Orden: Benediktiner; Artes; Astronomie
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Anleitung zum richtigen Gebrauch des Astrolabs, dessen Bau im Liber de mensura astrolabii beschrieben ist, stets zusammen mit diesem überliefert. Bearbeitung eines älteren gleichnamigen Werks, das früher Gerbert von Reims (Papst Silvester II.) zugeschrieben wurde. Die Zuschreibung an Hermann findet sich nur in einer einzigen Handschrift und ist vermutlich irrig. Inc.: Quicumque astronomicae peritiam disciplinae. In den Editionen von Pez und Migne folgt als Liber secundus eine Anleitung zum Bau einer Sonnenuhr: De horologio viatorum bzw. De mensura horologii. Diese stellt aber ein eigenes Werk dar, das außerdem nicht von Hermann stammt, sondern von einem Berengar, über den ansonsten nichts bekannt ist. Inc.: Componitur quoddam simplex et parvulum viatoribus horologicum instrumentum.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 10.09.2019

Korrekturen / Ergänzungen melden