Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Vita b. Mauri

(Leben des hl. Maurus)

Repertorium Fontium 7, 149

Autor Laurentius monachus Casinensis
Entstehungszeit 1000-1049
Berichtszeit 500-580
Gattung Hagiographie; Dichtung; Panegyrik
Region Italien bis 1200
Schlagwort Orden: Benediktiner; Heiligenverehrung
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Preisgedicht auf Abt Maurus von Subiaco, einen Schüler des heiligen Benedikt, in elegischen Distichen mit 76 Versen. Inc.: Maure beate nimis, Benedicti patris alumne.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 10.09.2019