BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Responsa Nicolai I. papae ad consulta Bulgarorum

(Antworten des Papstes Nikolaus I. auf die Anfragen der Bulgaren)

Repertorium Fontium –, –

Autor Nicolaus I papa
Entstehungszeit 866
Berichtszeit 866
Gattung Brief; Kirchenrecht
Region Italien bis 1200
Schlagwort Christianisierung
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Oder Responsa ad Bulgarorum regem (JE 2812). Ausführliches Schreiben in 106 Kapiteln als Antwort auf eine Anfrage des Bulgarenfürsten Boris I., abgeschickt zusammen mit anderen Briefen 866 November 13. Der Papst gibt den Empfängern detaillierte Hinweise für die Gestaltung des christlichen Glaubens und Kultus nach dem Vorbild der römischen Kirche. Die schmale Überlieferung des Texts stammt nicht von Empfängerseite, sondern wird durch westliche Sammlungen geleistet. Inc.: Ad consulta vestra non multa respondenda sunt.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Bulgarisch

Deutsch

Spanisch

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 16.09.2022

Korrekturen / Ergänzungen melden