BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Nota de Thietgaudo archiepiscopo Treverensi a. 850

(Notiz über Erzbischof Theutgaud von Trier 850)

Repertorium Fontium 8, 278

Autor
Entstehungszeit 900-um 1100
Berichtszeit 850; 863
Gattung Ereignisbericht
Region Frankenreich
Schlagwort Amtseinsetzung/Amtsabsetzung; Eherecht; Bischofsabsetzung
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Notiz zu den beiden Erzbischöfen Theutgaud von Trier (847-863) und Gunthar von Köln (850-863) und über ihre Absetzung durch Papst Nikolaus I. im Jahr 863 wegen ihrer Verwicklung in die Eheaffäre König Lothars II. Der Text ist teilweise wörtlich der Chronik Reginos von Prüm entnommen. Ob er von den Gesta Treverorum abhängt oder umgekehrt, ist schwer zu entscheiden, da das Alter der Notiz unbekannt bleibt. Inc.: 850. anno dominicae incarnationis rexit Tietgaudus episcopus Trevericam sedem.

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019

Korrekturen / Ergänzungen melden