BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Epistolae

(Briefe)

Repertorium Fontium 8, 522

Autor Paulus Diaconus
Entstehungszeit um 770-799
Berichtszeit um 770-799
Gattung Brief
Region Italien bis 1200
Schlagwort Benediktregel
Sprache Lateinisch

Beschreibung

6 Briefe, die entweder sicher von Paulus verfasst wurden oder ihm zugeschrieben werden: a) an Adelperga, um ihr die Historia Romana zu widmen, b) an Abt Theodemar von Montecassino († 796) mit dem Versprechen, so schnell wie möglich nach Montecassino zurückzukehren, c) an Karl den Großen, um ihm die Excerpta ex libris Pompei Festi de verborum significatione zu widmen, d) ein Schreiben eines Paulus supplex an Abt Adalhard von Corbie, um ihm eine Sammlung von Briefen Papst Gregors I. zu übersenden, e) im Namen Abt Theodemars von Montecassino an Karl den Großen, um ihm ein Exemplar der Benediktregel zu übersenden, f) das Schreiben eines "Paulus" an einen Priester. a) und c) finden sich auch in den jeweiligen Editionen des betreffenden Werks, wo sie dem Text vorangestellt sind.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 10.09.2019

Korrekturen / Ergänzungen melden