BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Annales Wessofontani

(Jahrbücher von Wessobrunn)

Repertorium Fontium 2, 348

Autor
Entstehungszeit um 1279-1300
Berichtszeit 757-1279
Gattung Annalen
Region Bayern ab 1200
Schlagwort Orden: Benediktiner
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Annalen aus Kloster Wessobrunn (O.S.B., Bayern, dioec. Augsburg) für die Jahre 757-1279, eine Kompilation des späten 13. Jh. aus dem Chronicon universale ab O.C. usque ad a. 1125 des Ekkehard von Aura und der Chronik des Burchard von Ursberg, aus den Annalen des Hermann von Niederaltaich und den Annales Eberspergenses. Darüber hinaus gibt es einige selbständige Zusätze, die teilweise vielleicht aus verlorenen älteren Wessobrunner Annalen genommen sind. Entgegen älteren Annahmen war der Autor nicht der Mönch Konrad Pozzo. Der Gesamttext der Annalen ist allein durch den Druck von Leutner überliefert, Exzerpte finden sich auch in den historischen Sammlungen des Wessobrunner Mönchs Stephan Leopolder († 1532). Inc.: Anno Domini 757 Thassilo dux Bavarorum venit.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 06.12.2021

Korrekturen / Ergänzungen melden