Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Annales Fuldenses antiquissimi

(Älteste Jahrbücher von Fulda)

Repertorium Fontium 2, 283

Suchkategorien

Berichtszeit: 742-822, 831-832, 838
Gattung: Annalen, Bericht
Regionen: Frankenreich

Werk

Annalen aus Kloster Fulda (O.S.B., Hessen, dioec. Mainz) für die Jahre 742-822 mit Nachträgen zu 831, 832 und 838.

Handschriften - Mss.

Kassel, Landesbibl., Astronom. Fol. 2 saec. ix

München, Bayer. Staatsbibl., lat. 14641

Wien, Österr. Nationalbibl., 460 (früher hist. prof. 612)

v. Edd. Freise, pp. 65-66

v. Edd. Kurze, pp. 136-137

v. Comm. Lehmann, p. 24

v. Edd. K. Gugel, Welche erhaltenen mittelalterlichen Handschriften dürfen der Bibliothek des Klosters Fulda zugerechnet werden?, Teil 1: Die Handschriften, in Fuldaer Hochschulschriften, 23a, Frankfurt 1995, pp. 47-48

Ausgaben - Edd.

G. H. Pertz, MGH SS., 1, 1826, pp. 95

G. H. Pertz, MGH SS., 3, 1839, pp. 116*-117*

F. Kurze, Annales Fuldenses sive Annales regni Francorum orientalis, MGH Script. rer. Germ., 7, 1891, pp. 137-138

v. Comm. Lehmann, pp. 25, 29-31, 33 dort Emendationen

E. Freise, Zum Geburtsjahr des Hrabanus Maurus, in Hrabanus Maurus – Lehrer, Abt und Bischof, cur. R. Kottje – H. Zimmermann, Abh. Lit. Mainz, Einzelveröffentl., 4, 1982, pp. 66-74 nach cod. Wien 460

Literatur - Comm.

Th. Sickel, Über die Original-Hs. der Annales antiquissimi Fuldenses, Forschungen zur deutschen Geschichte, 4, 1864, pp. 454-461

P. Lehmann, Fuldaer Studien, Bayerische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch(-philologisch)-historische Klasse. Sitzungsberichte, 1925/3, pp. 24-45

Wattenbach – Levison – Löwe, II (1953) 192

H. Hoffmann, Untersuchungen zur karolingischen Annalistik, in Bonner Historische Forschungen 10, Bonn 1958, pp. 22-24

E. Freise, Die Anfänge der Geschichtsschreibung im Kloster Fulda, Münster (Diss.) 1979, pp. 16-66

Wattenbach – Levison – Löwe, VI (1990) 716-717

R. Corradini, Zeiträume – Schrifträume. Überlegungen zur Komputistik und Marginalchronographie am Beispiel der Annales Fuldenses antiquissimi, in: Vom Nutzen des Schreibens. Soziales Gedächtnis, Herrschaft und Besitz im Mittelalter, cur. W. Pohl – P. Herold, in Forschungen zur Geschichte des Mittelalters, 5, Wien 2002, pp. 113-166


Empfohlene Zitierweise: Annales Fuldenses antiquissimi, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_00270.html, 2019-01-08


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51