Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Epistola de lege et moribus cesareis

(Brief über das Recht und das richtige Verhalten eines Kaisers)

Autor:  Carolus IV (Kaiser Karl IV.)  (PND118560085)

Repertorium Fontium 3, 144

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1377
Berichtszeit: 1377
Gattung: Staatsschrift/Fürstenspiegel
Regionen: Böhmen (Spätmittelalter)

Werk

Fürstenspiegel eines Kaisers an seinen Sohn, wohl 1377 verfaßt. Die Zuschreibung an Karl (PND118560085) und seinen Sohn Wenzel (PND118631349) ist nicht gesichert; vielleicht handelt es sich auch um eine Art Stilübung. Nach Hergemöller ist der Text im Umkreis von Niccolò dei Beccari und Nikolaus von Riesenburg (PND13824474X) entstanden.

Handschriften - Mss.

Praha, Bibl. Univ., VIII A 19, ff. 28a-34b saec. xiv ex.

J. Truhlář, Catalogus codicum manuscriptorum Latinorum qui in C. R. bibliotheca publica atque Universitatis Pragensi asservantur, I, Pragae 1905, pp. 529-530 nr. 1426

Ausgaben - Edd.

S. Steinherz, Ein Fürstenspiegel Karls IV., in Quell. Gesch. Böhmen, 3 (1925) 43 sqq. unter dem Titel Fürstenspiegel

Literatur - Comm.

v. Edd., pp. 7-30

J. B. Novák, Steinherzovo ‘Zrcadlo knížecí1’ Karla IV., Český časopis historický, 31, 1925, pp. 566-577

S. Steinherz, Zum Fürstenspiegel Karls IV., Mitteilungen des Vereines für die Geschichte der Deutschen in Böhmen, 64, 1926, pp. 111-118

P. Piur, in K. Burdach, Vom Mittelalter zur Reformation, 7 (1933) lvii n. 1

v. Comm. gen. Hergemöller, pp. 312-339

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

W. Baumann, Die Literatur des Mittelalters in Böhmen. Deutsche, lateinische, tschechische Literatur vom X. bis zum XV. Jahrhundert, in Veröffentl. des Collegium Carolinum, 37, München 1978, p. 45 sq.

F. Seibt, Karl IV. Ein Kaiser in Europa, 1316-1378, München 1978 erneut in Fischer-Taschenbücher, 16005, Frankfurt a. Main 2003

E. Hillenbrand, Verf. Lex., IV, 2. Aufl. 1983, pp. 994-999

B.-U. Hergemöller, Carolus quartus latinus. Karl IV. als literarisches Ego, als gestaltender Urheber und als geistige Autorität, in B.-U. Hergemöller, Cogor adversum te. Drei Studien zum literarisch-theologischen Profil Karls IV. und seiner Kanzlei, in Studien zu den Luxemburgern und ihrer Zeit, 7, Warendorf 1999, pp. 221-413

A. Vidmanová, Karel IV. jako spisovatel, in: Karel IV. Literární dílo, cur. A. Vidmanová, Praha 2000, pp. 9-22

J. Nechutová, Die lateinische Literatur des Mittelalters in Böhmen, Köln – Weimar – Wien 2007, pp. 146-148, 169-173

L. Bobková, in Hwb. dt. Rechtsgesch., II/15 (2012) 1631-1643


Empfohlene Zitierweise: Carolus IV, Epistola de lege et moribus cesareis, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_00799.html, 2018-11-08


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51