Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Briefsammlung, Wormser

Repertorium Fontium 4, 360

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1000-1050
Berichtszeit: 1000-1050
Gattung: Brief, Bericht, Brieflehre-Formelbuch-fingierte Briefe
Regionen: Rheinfranken
Schlagwörter: Amtseinsetzung/Amtsabsetzung, Herzogsabsetzung

Werk

auch Ältere Wormser Briefsammlung, . 64 Briefe – teils wohl bloß Stilübungen – aus der ersten Hälfte des 11. Jh., gesammelt um 1050 an der Wormser Domschule. Mit Abstand häufigster Absender und Adressat ist Bischof Azecho von Worms (PND102551472) (1025-1044). Enthalten ist als Nr. 27 auch De depositione Adalberonis ducis Carentinorum. Die Handschrift gelangte bald nach ihrer Entstehung ins Kloster Lorsch (O.S.B., Hessen, dioec. Mainz) und erhielt dort einige Zusätze.

Handschriften - Mss.

v. Comm. Ewald, pp. 321-322

v. Edd. Bulst, pp. 1 sqq.

H. Hoffmann, Buchkunst und Königtum im ottonischen und frühsalischen Reich, MGH Schriften, 30/1, 1986, pp. 219-220 mit Abb. 88, Città del Vaticano, Bibl. Apost. Pal. lat. 930

H. Hoffmann, Schreibschulen des 10. und des 11. Jahrhunderts im Südwesten des Deutschen Reiches, MGH Schriften, 53/1, 2004, pp. 175

Basel, Univ.bibl., B V 13 Parallelüberlieferung von Nr.1

Ausgaben - Edd.

Boos, Quellen, 1 (1886) 346-377 34 Briefe

E. Häfner, Die Wormser Briefsammlung des 11. Jahrhunderts, in Erlanger Abhandlungen zur mittleren und neueren Geschichte, 22, Erlangen 1935, pp. 65-104 Anhang

W. Bulst, Die ältere Wormser Briefsammlung, MGH Briefe, 3, 1949, erste Gesamtausgabe, zu älteren Editionen einzelner Briefe pp. 9-10

Literatur - Comm.

P. Ewald, Reise nach Italien im Winter von 1876 auf 1877, Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde, 3, 1878, pp. 321-340

Manitius, II (1923) 302-303

v. Edd. Häfner, pp. 1-7

M. L. Bulst-Thiele, Ein Brief aus Lorsch, Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, 1, 1937, pp. 196-203

H. W. Klewitz, Königtum, Hofkapelle und Domkapitel im 10. und 11. Jahrhundert, Archiv für Urkundenforschung, 16, 1939, pp. 130-134

Wattenbach – Holtzmann, I/3 (1940) 425-426

S. Coué, Acht Bischofsviten aus der Salierzeit – neu interpretiert, in: Die Salier und das Reich, III: Gesellschaftlicher und ideengeschichtlicher Wandel im Reich der Salier, cur. St. Weinfurter, in Publikationen zur Ausstellung „Die Salier und ihr Reich“, Sigmaringen 1991, pp. 356-358

F. J. Worstbrock, Verf. Lex., X, 2. Aufl. 1999, pp. 1422-1424

Erwähnungen


Empfohlene Zitierweise: Briefsammlung, Wormser, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_02179.html, 2018-11-07


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51