Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Chronicon Farfense

(Chronik von Farfa)

Autor:  Gregorius Catinensis (Gregor von Catino)  (PND118697412)

Repertorium Fontium 5, 223

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1107-1119
Berichtszeit: 500-1118
Gattung: Kloster-/Stiftschronik, Katalog, Hagiographie
Regionen: Italien
Schlagwörter: Grundherrschaft, Heiligenverehrung, Orden: Benediktiner

Werk

Verfaßt ca. 1107-1119 und Berald III., Abt von Farfa gewidmet. Es behandelt die Geschichte des Klosters Farfa unter besonderer Berücksichtigung seiner Besitzungen, Privilegien und Rechte, von der angeblichen Gründung im 6. Jh. durch einen Laurentius, Bischof, bis zum Jahr 1118. Vorausgestellt sind Kataloge der Kaiser, Könige und anderer Fürsten sowie der Päpste, außerdem ein Sermo de s. Laurentio, über den angeblichen Klostergründer. Zu den wichtigsten Vorlagen gehören die Constructio monasterii Farfensis und die historischen Werke des Hugo Farfensis (PND100946550) . Im Wortlaut aufgenommen sind außerdem zahlreiche Urkunden für das Kloster sowie eine Abhandlung über die Rechte des Klosters, die 1103/05 anläßlich eines Rechtsstreits zwischen Berald III., Abt von Farfa und Oddo, Graf von Sabina verfaßt ist, der sog. Liber Beraldi, .

Handschriften - Mss.

Roma, Bibl. Nazionale Centrale Vittorio Emanuele, Cod. Farf. 1 weitgehend autograph

v. Edd. Balzani, 33, pp. xl-xli

V. Jemolo, Catalogo dei manoscritti in scrittura latina datati o databili, I: Biblioteca Nazionale Centrale di Roma, Torino 1971, pp. 29-3 mit Facsimiles tab. XXIV-XXV

München, Bayer. Staatsbibl., lat. 148, ff. 186-196 pp. 233, 25-240, 12, 242, 17-245, 16, 249,1-255, 29 aus einer anderen Vorlage

Ausgaben - Edd.

in A. Duchesne, Historiae Francorum Scriptores coaetanei, 3 (1641) 652-671 für die Jahre 775-930, mit kurzen Auszügen bis 997 unter dem Titel Chronicon Acutiani sive Farfensis monasterii a. 669-930, pp. 650-651 Auszüge aus den Katalogen

F. Bianchini, in Anastasii Bibliothecarii De vitis Romanorum pontificum, II, Romae 1723, pp. cxv-cxvii nur die Kataloge

L. A. Muratori, Rerum Italicarum Scriptores, 2/2, Mailand 1726, pp. 311-678 pp. 299-308 die Kataloge

L. C. Bethmann, MGH SS., 11, 1854, pp. 554-556 nur die Widmung an Berald III., Abt von Farfa

L. C. Bethmann, MGH Script. rer. Lang., 1, 1878, pp. 521-523 nur die Kataloge unter dem Titel Catalogus imperatorum, regum Italicorum, ducum Beneventanorum et Spoletinorum Farfensis

Migne, PL, 127, coll. 323-334 nur die Kataloge aus ed. Bianchini

U. Balzani, in Font. stor. Italia, 33 (1903) 81-97 die Kataloge, 103-106 Sermo de s. Laurentio, pp. 109-366

U. Balzani, Il Chronicon Farfense di Gregorio di Catino, in Font. stor. Italia, 34 (1903) die eigentliche Chronik

K. Heinzelmann, Die Farfenser Streitschriften. Ein Beitrag zur Geschichte des Investiturstreites, Straßburg (Diss.) 1904, pp. 40-64 nur der Liber Beraldi aus der Münchner Hs

Literatur - Comm.

v. Edd. Bethmann (1854) 556-557

v. Edd. Balzani, 33, pp. xxx-xxxii

v. Edd. Heinzelmann, pp. 8-40

Meyer von Knonau, Heinrich IV.-Heinrich V., VI (1907) 391-393

I. Giorgi – U. Balzani, in Bibl. Soc. rom., 1 (1914) xxiv-xxv

G. Zucchetti, in Reg. chart. Ital., 17 (1932) xi-xii

P. Toubert, Les structures du Latium médiéval, I, in Bibl. Éc. fr. A. et R., 221, Rome 1973, pp. 76-88

I. S. Robinson, Zur Entstehung des Privilegium Maius Leonis VIII papae, Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, 38, 1982, pp. 45-49

D. Jasper, Das Papstwahldekret von 1059. Überlieferung und Textgestalt, in Beiträge zur Geschichte und Quellenkunde des Mittelalters, 12, Sigmaringen 1986, pp. 14-15

v. Comm. gen. Stroll, pp. 163-20 zum Liber Beraldi

P. Orth, Papstgeschichte im 11. Jahrhundert: Fortsetzung, Bearbeitung und Gebrauch des Liber Pontificalis, in Latin Culture in the Eleventh Century. Proceedings of the Third International Conference on Medieval Latin Studies, cur. M. W. Herren – C. J. McDonough – R. G. Arthur, in Publications of The Journal of Medieval Latin, 5/2, Turnhout 2002, pp. 258-280 hier 267, 270-272

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

H. Zielinski, Lex. MA, IV, 1987-89, pp. 1682

U. Longo, in Diz. biogr. ital., LIX (2002) 254-259

M. Villani, Gregorio da Catino, indicizzatore. Libertà monastica e lessicografia alle origini della ‘nascità degli indici’, in Puer Apuliae. Mélanges offerts à Jean-Marie Martin, cur. E. Cuozzo – V. Déroche – A. Peters-Custot – V. Prigent, in Centre de recherche d’histoire et civilisation de Byzance, Monographies, 30, Paris 2008, II, pp. 757-769

Erwähnungen


Empfohlene Zitierweise: Gregorius Catinensis, Chronicon Farfense, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_02503.html, 2018-11-10


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51