Juan de Palomar

(Johannes von Palomar)

(PND100956963 - Link auf DNB)

Leben - Vita

Genauere Lebensdaten sind unbekannt. Ausgebildet im kirchl. und weltl. Recht, Archidiakon von Barcelona , seit 1430 Auditor causarum sacri palatii in Rom und Kaplan Papst Eugens IV. (PND118531328) . Stellvertretend für den vom Papst ernannten Konzilspräsidenten Giuliano Cesarini (PND118519956) eröffnete er zusammen mit Johannes von Ragusa ( Ivan Stojković / Johannes de Ragusio (PND119443937) ) 1431 das Basler Konzil. 1433 wurde er als einer der Redner gegen die Hussiten vom Konzil bestellt, im weiteren Verlauf des Jahres nahm er als kompromißloser Konzilsvertreter an der 90-köpfigen Konzilsdelegation teil, die die Böhmen in ihre Heimat zurückbegleitete. Beim Bruch des Konzils mit Eugen IV. (PND118531328) 1437 schlug er sich auf die Seite des Papstes. Die meisten seiner Werke sind noch unediert, eingesehen wurden die Kataloge und Register der Handschriften in Basel , Univ.bibl. und Wien , Österr. Nationalbibl., Zu Palomars (PND100956963) Sermones, die auf dem Konzil gehalten wurden, vgl. M. Steinmann, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Basel. Register zu den Abteilungen A I – A XI und O, Basel 1982, p. 463, J. B. Schneyer, Baseler Konzilspredigten aus dem Jahre 1432, in: Von Konstanz nach Trient. Festgabe für August Franzen, cur. R. Bäumer, Paderborn 1972, pp. 139-145 , zu den weiteren Basler Handschriften auch M. Steinmann., Die Handschriften der Universitätsbibliothek Basel. Register zu den Abteilungen C I – C VI, D-F sowie zu den weiteren mittelalterlichen Handschriften und Fragmenten, Basel 1998, p. 412. – Auf einen längeren biographischen Bericht über Palomar (PND100956963) in der Hs. Bressanone , Priesterseminar, D 14, f. 486r verweist E. Meuthen, Cesarini-Studien II. Der „Tractatus Juliani apostate magis perniciosus et plus furiosus“, in: Italia et Germania. Liber amicorum Arnold Esch, cur. H. Keller, Tübingen 2001, pp. 213 .

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

N. Antonio, Bibliotheca Hispana Vetus, II, Matriti 1788, pp. 223-225

F. Torres Amat, Memorias para ayudat a formar un diccionario crítico de escritores catalanes, Barcelona 1836, pp. 467-468

A. García y García, La Canonística Ibérica Medieval posterior al Decreto de Graciano, in Repertorio de historia de las ciencias eclesiasticas en España, 2: Siglos IV-XVI, in Corpus scriptorum sacrorum Hispaniae, Estudios 2, Salamanca 1971, pp. 198 zu Hs. Salamanca , Bibl. Univ., ms. 2504, ff. 110r-111v aus dem Besitz des Johannes de Segovia (PND118712705)

H. Santiago-Otero, Juan de Palomar. Manuscritos de sus obras en la Staatsbibliothek de München, Revista española de teología, 33, 1973, pp. 47-57

H. Santiago-Otero, Juan de Palomar. Manuscritos de sus obras en la Biblioteca Vaticana, Revista española de teología, 34, 1974, pp. 251-255 beide Aufsätze erneut in H. Santiago-Otero, Manuscritos de autores medievales hispanos, I, Madrid 1987, pp. 147-157, 159-163

J. Goñi Gaztambide, El Conciliarismo en España, Scripta Theologica, 10/3, 1978, pp. 893-928

W. Krämer, Konsens und Rezeption. Verfassungsprinzipien der Kirche im Basler Konziliarismus, in Beitr. Gesch. Philos. MA., N.F. 19, Münster 1980, pp. 306-309

M. Avílés, La teologia española en el siglo XV, in Historia de la teologia española, I, Madrid 1983, pp. 509-511

F. M. Bartoš, The Hussite Revolution 1424-1437, New York 1986

J. Helmrath, Das Basler Konzil 1431-1449. Forschungsstand und Probleme, in Kölner historische Abhandlungen, 32, Köln – Wien 1987, pp. 444

Th. M. Izbicki, A Collection of Ecclesiological Manuscripts in the Vatican Library: Vat. lat. 4106-4193, in Miscellanea Bibliothecae Apostolicae Vaticanae, IV, in St. e testi, 338, Città del Vaticano 1990, pp. 89-129 hier 102 sq., 108 sq.

K. Reinhardt, Lex. MA, V, 1990/91, pp. 778

K. Reinhardt, in Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon, III (1992) 507-508

F. Šmahel, Die Hussitische Revolution, III, MGH Schriften, 43/3, 2002, v. Register p. 2230

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Juan de Palomar, http://www.geschichtsquellen.de/repPers_100956963.html, 2018-11-07


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück