Antonius plebanus in Wringen

(Antonius von Ihringen)

(PND104276274 - Link auf DNB)

Leben - Vita

Pfarrer in Ihringen im Breisgau (Baden-Württemberg, dioe. Konstanz) in der zweiten Hälfte des 15. Jh.; ursprünglich aus Breslau stammend, deshalb auch Antonius Slesita genannt. Über Antonius als Schreiber der Hs. Colmar , Stadtbibl. 248, die neben den unten angeführten Annalen Auszüge aus der Colmarer Chronik und den Colmarer Annalen enthält, vgl. E. Kleinschmidt, Die Colmarer Dominikaner-Geschichtsschreibung des 13. und 14. Jahrhunderts. Neue Handschriftenfunde und Forschungen zur Überlieferungsgeschichte, Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, 28, 1972, pp. 385-388 , A. Ritscher, Literatur und Politik im Umkreis der ersten Habsburger. Dichtung, Historiographie und Briefe am Oberrhein, in Freiburger Beiträge zur mittelalterlichen Geschichte. Studien und Texte, 4, Frankfurt/Main u.a. 1992, pp. 128 sq.

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Antonius plebanus in Wringen, http://www.geschichtsquellen.de/repPers_104276274.html, 2018-11-06


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück