Hayyim Eliezer ben Isaac mi Vienna, ’Or Zaru‛a

(PND104357274 - Link auf DNB)

Leben - Vita

Jüdischer Rechtsgelehrter (Tosafist) und Rabbi in Regensburg und Wien in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts; Sohn des Jsaak Or Zarua (PND124069207) († 1250), von dessen Hauptwerk Or Zarua er eine gekürzte und weit verbreitete Fassung herausgegeben hat.

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

J. Wellesz, Hayyim b. Isaac ’Or Zaru‛a, Revue des études juives, 53, 1907, pp. 67-84

J. Wellesz, Hayyim b. Isaac ’Or Zaru‛a, Revue des études juives, 54, 1907, pp. 102-106

Encycl. Judaica, VII (1971) 1508

N. Goldstein, Rabbi Hayyim Elizer ben Isaak Or Zaru’a. His life and work and a Digest of his Responsa, New York (Diss.) 1959

E. E. Urbach, (The Tosaphiists. Their history, writings and methods), Jerusalem 1980, 4. Aufl. in hebräischer Sprache

M. Elon, Jewish law, 3, Philadelphia 1994, p. 1241

E. Kanarfogel, in The Oxford Dictionary of the Jewish Religion, New York 1997, p. 310

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Hayyim Eliezer ben Isaac mi Vienna, ’Or Zaru‛a, http://www.geschichtsquellen.de/repPers_104357274.html, 2018-11-06


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück