Antonius de Cannario

(Antonius von Cannara)

(PND119385082 - Link auf DNB)

Leben - Vita

Geboren in Cannara (zwischen Assisi und Foligno, Umbria, Italien), Doctor legum in Bologna 1398; Advokat in Recanati (Marche, Italien), † 1451 ebendort. Zwischen 1440 und 1442 im Auftrag der Stadt Recanati in Kontakt mit Francesco Sforza (PND118828622) . Der Jurist verfaßte eine Reihe frühzeitig gedruckter juristischer Handbücher, ebenso sind Rechtsgutachten (Consilia) von ihm überliefert. Am Konzil von Basel hat er selbst nicht teilgenommen.

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Antonius de Cannario, http://www.geschichtsquellen.de/repPers_119385082.html, 2018-12-07


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück