Anselmus a Besate

(Anselm von Besate)

(PND119555085 - Link auf DNB)

Leben - Vita

Geboren Anfang 11. Jh., aus der adligen Familie von Besate (Lombardia). Ausgebildet an den Schulen in Mailand , Parma und Reggio nell’Emilia , zog er dann als Wanderlehrer in Oberitalien umher, daher sein Beiname „peripateticus”. Ab 1048 Kapellan und Notar Kaiser Heinrich III. (PND118548263) , aber bald darauf gestorben, vermutlich in Hildesheim .

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Anselmus a Besate, http://www.geschichtsquellen.de/repPers_119555085.html, 2018-12-12


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück