Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Epistola de morte Henrici VII imperatoris

(Brief über den Tod Kaiser Heinrichs VII.)

Repertorium Fontium 6, 353

Autor Iohannes Lucemburgensis Bohemiae rex
Entstehungszeit 1346
Berichtszeit 1313
Gattung Brief
Region Frankreich ab 1200
Schlagwort Herrschertod/Herrscherbegräbnis; Königsmord
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Ausgestellt in Méhun-sur-Yèvre (Cher) 1346 Mai 17 auf Bitten von dominikanischer Seite. Es wird das Gerücht bestritten, der Dominikaner Bernardino da Montepulciano, O.P. habe 1313 Kaiser Heinrich VII. mit Gift ermordet. Der Text ist in der Cronica novella des Hermann Korner überliefert. Inc.: Quia salvator noster in hunc mundum venit ut perhiberet testimonium veritati.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 16.04.2021