BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Historia de rebus gestis Friderici II imperatoris eiusque filiorum Conradi et Manfredi

(Geschichte der Taten Kaiser Friedrichs II. und seiner Söhne Konrad und Manfred)

Repertorium Fontium 8, 209

Autor Nicolaus de Jamsilla
Entstehungszeit 1261-1265
Berichtszeit 1210-1265
Gattung Biographie; Landeschronik
Region Italien ab 1200
Schlagwort Staufer
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Bericht über das Wirken Kaiser Friedrichs II. und seiner Söhne Konrad und Manfred von 1210 bis 1258, verfasst 1261/62 (a). Eine Fortsetzung (b) umfasst die Jahre 1258 bis 1265. Erhalten sind ca. 20 Handschriften des 15. bis 17. Jh., Archetyp ist Napoli, Biblioteca Nazionale, B. Branc. IX.C.24, saec. xv. Eine kritische Edition wird von W. Koller für die MGH vorbereitet. Inc.: Inter eos, quos memoria hominum habet, ab antiquo scripta commemorant.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Italienisch

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 12.02.2021

Korrekturen / Ergänzungen melden