Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Relatio de miraculis sancti Othmari

(Bericht über die Wunder des hl. Othmar)

Autor:  Iso magister et monachus Sangallensis (Iso von St. Gallen)  (PND102518122)

Repertorium Fontium 6, 463

Suchkategorien

Entstehungszeit: um 850-871
Berichtszeit: um 750-871
Gattung: Hagiographie, Mirakelbericht
Regionen: Frankenreich
Schlagwörter: Heiligenverehrung

Werk

(B.H.L. 6387). Bericht über die Wunder und die Translationen des hl. Othmar von Sankt Gallen (PND11874786X) ( St. Gallen, Conf. Helv.), † 759. Das Werk besteht aus zwei Büchern. Das Werk ist bis zum 12. Jahrhundert in 15 Handschriften überliefert, die älteste ist St. Gallen, 562, 9. Jahrhundert.

Handschriften - Mss.

J. Duft, Sankt Otmar. Die Quellen zu seinem Leben, Zürich – Lindau – Konstanz 1959, pp. 83 sq. 84-86 weitere Editionen, 87-90 ältere deutsche Übersetzungen

Ausgaben - Edd.

Surius, Historiis, 6 (1575) 357-365

Surius, Historiis, 11 (1880, 6. Aufl.) 515-519

Goldast, Script. Alamann., 1 (1606) 285-297

Goldast, Script. Alamann., 1 (1730, 3. Aufl.) 181-189

Mabillon, Acta SS. O.S.B., 4 (1672) 162-173

D. I. von Arx, in M.G. H., SS., 2 (1829) 47-54

Migne, PL, 121, coll. 779-796 aus ed. Mabillon

G. Meyer von Knonau, Vita et miracula S. Galli, in St. Gallische Geschichtsquellen, 1, Mitt. vaterl. Gesch., 12, 1870, pp. 114-139

v. Mss. Duft, pp. 50-53 Auszüge, mit deutscher Übersetzung parallel

Übersetzungen - Transl.

Deutsch

Leben des heiligen Gallus und des Abtes Otmar von Sankt Gallen, cur. A. Potthast – W. Wattenbach, in Geschschr. dt. Vorzeit, 12 (1888, 2. Aufl.) 59-86 Auszüge

Literatur - Comm.

F. J. Worstbrock, Verf. Lex., IV, 2. Aufl. 1983, pp. 425-427

J. Duft, Iso monachus – doctor nominatissimus, in: Churrätisches und st. gallisches Mittelalter. Festschrift für Otto P. Clavadetscher zu seinem fünfundsechzigsten Geburtstag, cur. H. Maurer, Sigmaringen 1984, pp. 129-171

J. Duft, Die Abtei St. Gallen, II: Beiträge zur Kenntnis ihrer Persönlichkeiten, Sigmaringen 1991, pp. 73-117 hier pp. 109-112, ergänzter Abdruck von Duft 1984

M. de Jong, Pollution, Penance and Sanctity. Ekkehard's Life of Iso of St Gall, in: The Community, the Family and the Saint. Pattern of Power in Early Medieval Europe. Selected Proceedings of the International Medieval Congress. University of Leeds, 4-7 July 1994, 10-13 July 1995, cur. J. Hill – M. Swan, Turnhout 1998, pp. 145-158 Ekkehard IV., Casus Sancti Galli, c. 30-32


Empfohlene Zitierweise: Iso magister et monachus Sangallensis, Relatio de miraculis sancti Othmari, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_03071.html, 2017-11-06


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51