Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Responsio data legatis Hungarorum vice Caesaris in Civitate Nova Austriae anno 1455 die Martii 25

(Antwort an die Botschafter Ungarns im Auftrag des Kaisers in Wiener Neustadt 1455 März 25)

Repertorium Fontium –, –

Autor Pius II papa
Entstehungszeit 1455
Berichtszeit 1454-1455
Gattung Rede
Region Niederösterreich
Schlagwort Türkenkriege; Reichstag
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Titel in Anlehnung an die Überlieferung. Erste Erwiderung an die ungarische Gesandtschaft im Auftrag Kaiser Friedrichs III. auf dem Reichstag zu Wiener Neustadt 1455 März 25. Die Rede gliedert sich in zwei Teile. Im ersten reagiert Piccolomini auf eine zuvor gehaltene Rede des Bischofs von Varád, Johannes Vitez ("Pulsatis maerore", ed. in G. Annas, Deutsche Reichstagsakten unter Kaiser Friedrich III. Fünfte Abteilung, dritter Teil: Reichsversammlung zu Wiener Neustadt 1455 (Deutsche Reichstagsakten, Ältere Reihe, 19,3), München 2013, 544-558). Im zweiten greift er die Argumentation seiner eigenen Rede "In hoc florentissimo" (Oratio de modo belli gerendi contra Turcos in conventu Viennensi habita a. 1455 die Februarii 25) auf, die er noch vor Ankunft der ungarischen Gesandtschaft vorgetragen hatte. M. von Cotta-Schönberg identifiziert zwei Versionen der Rede: eine frühe, die u. a. in die Epistolae-Sammlungen eingegangen und innerhalb eines Inkunabeldrucks der Epistolae saeculares überliefert ist, und eine späte, die in die römischen Sammelhandschriften aufgenommen wurde. Inc.: Si mihi, reverendissimi patres . Expl.: speranda victoria satis fuerit esse loquutum.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Englisch

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 21.04.2021