Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Epistola ad Ludolphum de Venna decanum Traiectensem

(Brief an Ludolf de Venna, Dekan in Utrecht)

Repertorium Fontium 2, 400

Autor Arnoldus Heymericus
Entstehungszeit 1450-1490
Berichtszeit 1450-1490
Gattung Biographie; Traktat; Landesbeschreibung; Kollektaneen/Florilegien
Region Niederrhein
Schlagwort Theologie
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Oder Conflictus inter fortunam et pacienciam Roperti archiepiscopi Coloniensis. Philosophischer Traktat in Form einer Zitatsammlung, der auch eine 1476 verfasste Lebensbeschreibung des David von Burgund, Bischof von Utrecht (1456-1496) sowie eine Beschreibung der Stadt Deventer (Overijssel) aus der Zeit um 1450 enthält. Das Werk ist an Ludolphus de Venna, Domdekan in Utrecht, gerichtet. Zur Geschichte des Erzbischofs Ruprecht (von der Pfalz) von Köln trägt das Werk nichts bei. Inc.: Institueram iam dudum animo.

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 10.09.2019