Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Gozbaldus abbas Altahensis

(Gozbald von Niederaltaich)

GND 102473781 – Dt. Biographie DNB Wikipedia

Leben – Vita

Aus mainfränkischem Adel stammend, 830-833 Kanzler König Ludwigs des Deutschen, seit spätestens 830 Abt des Klosters Niederaltaich (O.S.B., Bayern, dioec. Passau), 842 zum Bischof von Würzburg (Bayern) erhoben. † 855 September 20.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019