Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Grünenberg, Konrad

GND 100492495 – Dt. Biographie DNB Wikipedia

Leben – Vita

Auch Grünemberg. Er entstammte einer Patrizierfamilie aus Konstanz (Baden-Württemberg) und war dort mehrfach Mitglied des Großen Rats. Von Kaiser Friedrich III. zum Ritter geschlagen, vermutlich 1485. † 1494.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Letzte Änderung: 25.05.2020