Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Brokmerbrief

Repertorium Fontium 2, 587

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1276-1300
Berichtszeit: 1276-1300
Gattung: Rechtstexte (weltlich)
Regionen: Ostfriesland
Schlagwörter: Sprache: Deutsch, Weltliches Recht

Werk

Gesetzbuch vereinbarten Rechts der Bewohner des ostfriesischen Brokmerlandes (um Marienhafe, Engerhafe und Wiegboldsbur, Niedersachsen), auf Friesisch nach 1276 aufgezeichnet.

Handschriften - Mss.

v. Edd. Richthofen, pp. xv sq.

v. Edd. Buma, Rechtshandschriften, pp. *1-*53

Ausgaben - Edd.

K. von Richthofen, Friesische Rechtsquellen, Berlin 1840, Neudruck Aalen 1960, pp. 151-181

W. J. Buma, Die Brokmer Rechtshandschriften, s’Gravenage 1949, pp. 1-130

W. J. Buma – W. Ebel, Das Brokmer Recht, in Altfriesische Rechtsquellen. Texte und Übersetzungen, 2, Göttingen 1965

Übersetzungen - Transl.

Deutsch

v. Edd. Buma, Rechtshandschriften, pp. 1-130 unter dem Text

v. Edd. Buma – Ebel parallel zum altfriesischen Text

Literatur - Comm.

v. Edd. Richthofen Tab. I und II

R. His, Das Strafrecht der Friesen im Mittelalter, Leipzig 1901

C. Borchling, Die älteren Rechtsquellen Ostfrieslands, in Abhandlungen and Vorträge zur Geschichte Ostfrieslands, 5, Aurich 1906, pp. 29 sq.

C. Borchling, Die niederdeutschen Rechtsquellen Ostfrieslands, in Quellen zur Geschichte Ostfrieslands, 1, Aurich 1908, pp. iv sq.

E. Schröder – E. Künssberg, Lehrbuch der deutschen Rechtsgeschichte, Berlin – Leipzig 1932, pp. 737-738 n. 36, mit Literaturverzeichnis

R. His, Untersuchungen zu den älteren Rechtsquellen Ostfrieslands. I: Der Brokmerbrief und das Emsgauer Pfennigschuldbuch, Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germanistische Abteilung, 57, 1937, pp. 58-90

v. Edd. Buma, Rechtshandschriften, pp. *54-*89

G. M. Agena, Eine Studie über die verfassungsrechtlichen Verhältnisse des Norderlandes im 13. und 14. Jahrhundert unter vergleichender Heranziehung des Rüstringer-, Astringer-, Harlinger-, Brokmer- und Emsigerlandes, Norden 1962

K. Militzer, Die ‘wic’ im Brokmerland und Brokmerrecht, Jahrbuch der Gesellschaft für Bildende Kunst und Vaterländische Altertümer zu Emden, 51/52, 1971/72, pp. 9-34

K. Militzer, Studien zum Brokmerrecht. Die Paragraphen 4 und 5, Jahrbuch der Gesellschaft für Bildende Kunst und Vaterländische Altertümer zu Emden, 55, 1975, pp. 7-20

E. Seebold, Der Aufbau des altfriesischen Brokmerbriefs, Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur (Halle), 97, 1975, pp. 365-395

H. Schmidt, Zum Aufstieg der hochmittelalterlichen Landesgemeinden im östlichen Friesland, in Res Frisicae. Beiträge zur ostfriesischen Verfassungs-, Sozial- und Kulturgeschichte, cur. Kollegium der Ostfriesischen Landschaft, Aurich 1978, pp. 23 sq.

W. J. Buma, Lex. MA, II, 1982, pp. 712

H. Schmidt, Rechtsaufzeichnung und landesgemeindliche Bewegung im hochmittelalterlichen Ostfriesland. Überlegungen zur Entstehungsgeschichte des ‘Brokmerbriefs’ im späten 13. Jahrhundert, in: Staat und Gesellschaft in Mittelalter und Früher Neuzeit. Gedenkschrift für Joachim Leuschner, Göttingen 1983, pp. 54-74


Empfohlene Zitierweise: Brokmerbrief, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_00705.html, 2018-11-05


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51