Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Chronicon monasterii Campensis O. Cist.

(Chronik des Klosters Kamp)

Repertorium Fontium 3, 305

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1450-1504
Berichtszeit: 1123-1504
Gattung: Kloster-/Stiftschronik, Bericht
Regionen: Rheinlande
Schlagwörter: Orden: Zisterzienser

Werk

Chronik des Klosters Kamp (auch Camp oder Altenkamp, O.Cist., Nordrhein-Westfalen, dioec. Köln) bis zum Jahr 1487 (bzw. 1504); verfaßt vielleicht von dem klösterlichen Notar und Schreiber Wilhelm von Rhein (PND143985396) († 1487), dann fortgesetzt von Abt Heinrich von der Heiden (PND121248925) (auch genannt Heinrich von Kalkar, Abt 1483-1499, † 1502).

Handschriften - Mss.

Kamp, Pfarrarchiv Cod. sine num. saec. xv./xviii

H. Knaus, Zum Buchwesen der Zisterzienser-Abtei Camp. Mit einem Anhang von S. Krämer, Archiv für Geschichte des Buchwesens, 18, 1978, pp. 1552

v. Edd. (1869) 360-365

Ausgaben - Edd.

H. Keussen, Chronikon monasterii Campensis ordin. Cisterciensis, Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein, 20, 1869, pp. 261-360 Wiederabdruck in Font. rer. Rhenan., 2 (1870) 329-428

Literatur - Comm.

v. Edd. (1869) 360-368

v. Edd. (1870) 428-436

L. v. Laak, Kloster Kamp. Seine Entwicklung bis zum Anfang des 14. Jahrhunderts, Marburg 1904, pp. 4-6

M. Dicks, Die Abtei Camp am Niederrhein. Geschichte des ersten Cistercienserklosters in Deutschland (1123-1802) nach archivalischen Quellen, Kempen 1913 Wiederabdruck Moers 1983, pp. xv-xvii

G. Rathgen, Die Handschriften der Abtei Camp O. C., Zentralblatt für Bibliothekswesen, 53, 1936, pp. 115

v. Mss. Knaus, p. 1543


Empfohlene Zitierweise: Chronicon monasterii Campensis O. Cist., http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_01028.html, 2019-07-10


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51