Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Anweisung, wie der Bürgermeister sich in seinem Amacht halten sol

Autor:  Frauenburg, Johann  (PND10257264X)

Repertorium Fontium 4, 552

Suchkategorien

Entstehungszeit: 1476
Berichtszeit: 1476
Regionen: Obersachsen und Lausitzen
Schlagwörter: Sprache: Deutsch, Amtsführung

Werk

oder Wi sich ein burgermeister bi seinem regiment einnemen und an seiner person und thun halden sal, . Hinweise für die richtige Amtsführung eines Bürgermeisters, unter Berufung auf klassische Autoritäten verfaßt 1476.

Handschriften - Mss.

Görlitz, Ratsarch., Varia 23 Autograph

v. Edd., p. 90.

v. Comm. Herkommer, col. 861

v. Comm. Bierschwale – van Leeuwen

Ausgaben - Edd.

O. Jancke, Neues Lausitzisches Magazin, 23, 1846, pp. 1-28

R. Jecht, Die Pflichten eines mittelalterlichen Bürgermeisters, Deutsche Geschichtsblätter, 10, 1909, pp. 89-102 sprachlich normalisierend

Übersetzungen - Transl.

Deutsch

J. Weidemann, Johannes Frauenburg. Der Bürgermeisterspiegel vom Jahre 1476, München 1936

Literatur - Comm.

R. Jecht, Quellen zur Geschichte der Stadt Görlitz, Görlitz 1909, pp. 121-122

R. Jecht, Geschichte der Stadt Görlitz, I/1, Görlitz 1926, pp. 227-230

R. Jecht, Verf. Lex., I, 1933, pp. 640-643

H. Herkommer, Verf. Lex., II, 2. Aufl. 1980, pp. 861-862

V. Honemann, Kanzlei, Stadt und Kultur im Leben und Werk des Johann Frauenburg von Görlitz († 1495), in: Stadt, Kanzlei und Kultur im Übergang zur Frühen Neuzeit, cur. R. Suntrup – J. R. Veenstra, Frankfurt/Main 2004, pp. 47-70

H. Bierschwale – J. van Leeuwen, Wie man eine Stadt regieren soll. Deutsche und niederländische Stadtregimentslehren des Mittelalters, Frankfurt am Main 2005, pp. 33-34


Empfohlene Zitierweise: Frauenburg, Johann, Anweisung, wie der Bürgermeister sich in seinem Amacht halten sol, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_02321.html, 2018-12-04


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51