Siegel der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Repertorium Geschichtsquellen des Deutschen Mittelalters
Logo der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Necrologium Marbacensis monasterii

(Nekrolog des Klosters Marbach)

Repertorium Fontium 8 159

Suchkategorien

Entstehungszeit: um 1154-1400
Berichtszeit: 1001-1400
Gattung: Memorialquellen
Regionen: Elsaß, Oberrheinlande
Schlagwörter: Memoria, Orden: Augustinerchorherren

Werk

Nekrolog des Chorherrenstifts Marbach (O.Can.S.Aug., Haut-Rhin, dioec. Basel), umfaßt auch das Chorfrauenstift Schwarzenthann (O.Can.S.Aug., Haut-Rhin, dioec. Basel); angelegt um 1154 und dann weitergeführt. Die Einträge betreffen Personen vom 12. bis 14. Jh.

Handschriften - Mss.

Strasbourg, Bibl. du Grand Séminaire, 37, ff. 7v-76v saec. xii, der sogenannte Guta-Sintram-Codex

Lemaitre, Répertoire (1980) nr. 2295

v. Edd., pp. 11-13, 78-80

v. Comm. Weis, pp. 52 sqq.

E. Gilomen-Schenkel, Der Guta-Sintram-Codex als Zeugnis eines Doppelklosters, in: Frauen – Kloster – Kunst: neue Forschungen zur Kulturgeschichte des Mittelalters. Beiträge zum Internationalen Kolloquium vom 13. bis 16. Mai 2005 anlässlich der Ausstellung Krone und Schleier, cur. J. F. Hamburger – C. Jäggi – S. Marti – H. Röckelein, Turnhout 2007, pp. 395-401

Faksimile - Facs.

v. Edd. nur einige Blätter als Beilage

Ausgaben - Edd.

B. Weis, Le codex Guta-Sintram. Manuscrit 37 de la Bibliothèque du Grand Séminaire de Strasbourg, Lucerne – Strasbourg 1983, pp. 81-113

Literatur - Comm.

Die Zeit der Staufer, 1, Stuttgart 1977, pp. 541-542

G. Cames, Un joyau de l'enluminure alsacienne, Bull. Soc. Antiq. France, 1978-1979, pp. 255-261

B. Weis, Le codex Guta-Sintram, Onoma, 23, 1979, pp. 77-83

B. Weis, Die Nekrologien von Schwarzenthann und Marbach im Elsass, Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, 128, 1980, pp. 51-68

v. Edd., pp. 7-78, 114-240

J.-L. Lemaitre, La commémoration des défunts et les obituaires dans l'Occident chrétien, Revue d'histoire de l'église de France, 71, 1985, pp. 142-145


Empfohlene Zitierweise: Necrologium Marbacensis monasterii, http://www.geschichtsquellen.de/repOpus_03529.html, 2018-12-18


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51