Henricus Surdus de Selbach

(Heinrich Taube von Selbach)

(PND100945503 - Link auf DNB)

Leben - Vita

auch Heinrich der Taube, bzw. Heinrich Taube von Selbach (bei Siegen, Nordrhein-Westfalen), auch fälschlich Heinrich von Rebdorf (Bayern). 1339 bischöflicher Kaplan in Eichstätt (Bayern), nach 1350 längerer Aufenthalt an der Kurie in Avignon , † 1364 Oktober 9.

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

J. Rieckenberg, N. dt. Biogr., VIII, 1969, pp. 425

K. Colberg, Verf. Lex., IX, 2. Aufl. 1995, pp. 628-631

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Henricus Surdus de Selbach, http://www.geschichtsquellen.de/repPers_100945503.html, 2018-11-07


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück