Laurentius monachus Casinensis

(Laurentius von Montecassino)

(PND100951597 - Link auf DNB)

Leben - Vita

Laurentius von Montecassino (Lazio) lebte im beginnenden 11. Jh., war der griechischen wie der lateinischen Sprache mächtig, 1030 Erzbischof von Amalfi (Campania); wurde aus Amalfi vertrieben und ging zunächst nach Florenz und 1039 nach Rom , wo er Lehrer Hildebrands, des späteren Papstes Gregor VII. (PND118541862) , sein sollte; † März 1048 bzw. 1049. Über die nachfolgend nicht gewürdigten Werke F. Newton, Laurentius monachus Casinensis archiepiscopus Amalfitanus, Opera, MGH Quell. Geistesgesch., 7, 1973, pp. .

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

Manitius, II (1923) 304-306

Wattenbach – Holtzmann, I/2 (1939) 322

G. B. Borino, Quando e dove si fece monaco Ildebrando, in Miscellanea Giovanni Mercati, V, in St. e testi, 125, Roma 1946, pp. 256-259

W. Holtzmann, Laurentius von Amalfi. Ein Lehrer Hildebrands, in Studi Gregoriani, 1, Roma 1947, pp. 207-236 erneut in W. Holtzmann, Beiträge zur Reichs- und Papstgeschichte des hohen Mittelalters, Bonn 1957, pp. 9-33

Wattenbach – Holtzmann, I/4 (1943) 801

Wattenbach – Holtzmann – Schmale, III (1971) 893, 103-104, 217

H. Bloch, Monte Cassino’s Teachers und Library in the High Middle Ages, in La scuola nell’occidente latino dell’Alto Medioevo, in Sett. Spoleto, XIX/2 (1972) 563-605 hier 578-582

G. Lucchesi, Lorenzo di Amalfi e S. Pier Damiani, Rivista di storia della Chiesa in Italia, 31, 1977, pp. 151-156

U. Schwarz, Amalfi im frühen Mittelalter (9.-11. Jahrhundert). Untersuchungen zur Amalfitaner Überlieferung, in Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom, 49, Tübingen 1978, pp. 99-104

B. Gansweidt, Lex. MA, V, 1991, pp. 1759

F. Newton, The scriptorium and library at Monte Cassino, 1058-1105, in Cambridge studies in palaeography and codicology, 7, Cambridge 1999

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Laurentius monachus Casinensis, http://www.geschichtsquellen.de/repPers_100951597.html, 2018-11-05


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück