Ebendorfer, Thomas

(PND118681516 - Link auf DNB)

Leben - Vita

Geboren 1388 August 10 in Haselbach bei Korneuburg (Niederösterreich), studierte seit 1408 an der Universität Wien , wo er 1428 zum Dr. theol. promoviert und noch im selben Jahr zum Theologieprofessor ernannt wurde. 1432-1435 Teilnehmer am Konzil von Basel , 1440-1445 Ratgeber König Friedrichs III. (PND118535773) und mehrfach als dessen Gesandter unterwegs. 1421 zum Priester geweiht und seit 1427 Kanoniker an St. Stephan in Wien , war er außerdem seit 1435 Pfarrer in Perchtoldsdorf (Niederösterreich). † 1464 Januar 12. Neben den unten aufgeführten Werken verfaßte er zahlreiche Reden, Predigten, Traktate und Gutachten; eine Zusammenstellung findet man in Comm. gen. Lhotsky (1957) 68-93. Seine historischen Werke sind überwiegend als Autographen erhalten in Ms. Wien , Österr. Nationalbibl., 3423.

Allgemeine Literatur - Comm. Gen.

G. Voigt, Enea Silvio de' Piccolomini als Papst Pius der Zweite und sein Zeitalter, II, Berlin 1862, pp. 346-349

J. Aschbach, Geschichte der Wiener Universität im ersten Jahrhunderte ihres Bestehens, Wien 1865, pp. 493-525

P. Joachimsohn, Geschichtsauffassung und Geschichtsschreibung in Deutschland unter dem Einfluß des Humanismus, I, Leipzig 1910, pp. 35-36

A. Wrede, Verf. Lex., I, 1933, pp. 465-468

V (1955) 159

A. Lhotsky, Thomas Ebendorfer. Ein österreichischer Geschichtsschreiber, Theologe und Diplomat des 15. Jahrhunderts, MGH Schriften, 15, 1957,

A. Lhotsky, N. dt. Biogr., IV, 1959, pp. 223-224

A. Lhotsky, Österreichische Historiographie, Wien 1962, pp. 47-57

Lhotsky (1963) 375-392

W. Jaroschka, Thomas Ebendorfer als Theoretiker des Konziliarismus, Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung, 71, 1963, pp. 87-98

H. Zimmermann, Ebendorfers Antichristtraktat, Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung, 71, 1963, pp. 99-114

A. Lhotsky, Umriss einer Geschichte der Wissenschaftspflege im alten Niederösterreich. Mittelalter, in Forschungen zur Landeskunde von Niederösterreich, 17, Wien 1964 bes. pp. 96-99

H. Schmidinger, Begegnungen Thomas Ebendorfers auf dem Konzil von Basel, in: Festschrift Oskar Vasella zum 60. Geburtstag, Freiburg 1964, pp. 171-197 wieder in H. Schmidinger, Patriarch im Abendland. Beiträge zur Geschichte des Papssttums, Roms und Aquileias im Mittelalter, Salzburg 1986, pp. 351-377

A. Lhotsky, in Lex. Theol. Kirche, X (1965) 141

A. Lhotsky, MGH Script. rer. Germ. N.S., 13, 1967, pp. i-xxiii

P. Uiblein, Epilegomena zur Neuausgabe der Cronica Austriae Thomas Ebendorfers, Unsere Heimat. Zeitschrift für Landeskunde von Niederösterreich, 40, 1969, pp. 1-23

I. W. Frank, Der antikonziliaristische Dominikaner Leonhard Huntpichler. Ein Beitrag zum Konziliarismus der Wiener Universität im 15. Jahrhundert, Archiv für österreichische Geschichte, 131, 1976, pp. 137-181

W. Frank, Thomas Ebendorfers Obödienzansprache am 11. September 1447 in der Wiener Stephanskirche. Ein Beitrag zum „Konziliarismus“ des Wiener Theologen, Annuarium historiae conciliorum, 7, 1975, pp. 314-353

A. Lhotsky, Das Nachleben Ottos von Freising, in A. Lhotsky, Aufsätze 1 (1979), pp. 29-48

P. Uiblein, Verf. Lex., II, 2. Aufl. 1980, pp. 253-266

P. Uiblein, Verf. Lex., XI, 2. Aufl. 2004, pp. 389

P. Uiblein, Die Quellen des Spätmittelalters, in: Die Quellen der Geschichte Österreichs, cur. E. Zöllner, in Schriften des Instituts für Österreichkunde, 40, Wien 1982, pp. 105-106

B. Schürmann, Die Rezeption der Werke Ottos von Freising im 15. und frühen 16. Jahrhundert, in Historische Forschungen, 12, Stuttgart 1986, pp. 28-35

H. Zimmermann, Lex. MA, III, 1986, pp. 1511

H. Zimmermann, Für Friedrich über Friedrich, in Geschichte und ihre Quellen. Festschrift Friedrich Hausmann zum 70. Geburtstag, Graz 1987, pp. 233 sqq.

Perchtoldsdorf '88. Thomas Ebendorfer von Haselbach (1388-1464). Gelehrter/Diplomat/Pfarrer von Pertcholdsdorf, Perchtoldsdorf 1988

H. Zimmermann, Romerlebnisse Ebendorfers, in: Studia in honorem Eminentissimi Cardinalis Alphonsi M. Stickler, cur. R. S. Castillo Lara, in Pontificia Studiorum Universitas Salesiana – Facultas Iuris Canonici. Studia et Textus Historiae Iuris Canonici, 7, Roma 1992, pp. 617-627

P. Uiblein, Aus den letzten Jahren Thomas Ebendorfers, Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung, 100, 1992, pp. 283-304

H. Zimmermann, in Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon, XIV (1998) 945-948

H. Zimmermann, Thomas Ebendorfer, ein Universalhistoriker der konziliaren Epoche, Römische historische Mitteilungen, 40, 1998, pp. 389-414

K. Walsh, Professors in the Parish Pulpit: Zu Thomas Ebendorfers homiletischer Tätigkeit als “Winzerseelsorger” in Perchtoldsdorf, Innsbrucker historische Studien, 22, 2000, pp. 79-116

H. Zimmermann, MGH Script. rer. Germ. N.S., 18, 2003, pp. xiii-xxii

Werke

Erwähnungen

Empfohlene Zitierweise: Ebendorfer, Thomas, http://www.geschichtsquellen.de/repPers_118681516.html, 2018-12-03


Letzte Änderung der Daten am 06-09-2012 10:51
Zurück